Heute möchte wir von software3D.de euch zeigen wie ihr mit Photoshop Cinema 4D Release 12 aus einem 2D Logo einen 3D Logo machen könnt. Wir benutzten hierfür das Intel Logo.
Intel Logo
Ladet euer Logo den ihr vorher rausgesucht habt in Photoshop ein und wählt den Zauberstab-Tool aus. Nun Braucht ihr nur die verschiedenen Elemente zu selektieren wie hier im Bild. Ihr könnt die Toleranz anpassen falls nicht alles ausgewählt werden sollte.

Wenn ihr eure Selektion ausgewählt habt, geht ihr in die Pfad-Pallette und klickt dann auf „Arbeitspfad aus Auswahl erstellen“ Nun habt ihr eure Auswahl als Arbeitspfad und könnt es im Adobe Illustrator Format Exportieren ( Datei → Exportieren → Pfade → Illustrator).
Exprot von Photoshop

Die Adobe Illustrator Datei ladet ihr dann mit Cinema 4D hinzu und ihr seht eure Auswahl als Splines.
Jedem Spline ordnet ihr dann einem ExtrudeNURB unter, verschiebt die ebenen etwas sodass man alles sehen kann und so sieht es schon nach einem schönen 3D-Objekt aus.
Extrude einstellungen

Jetzt müsst ihr nur noch die passende bzw bei anderen 3D Objekten die passenden Texturen erstellen und dem jeweiligen Objekt zuweisen.

Das ist unser Ergebnis:
Final Render

Wir hoffen euch hat dieser Tutorial gefallen und wenn ihr euere 2D in 3D Logos erstellt habt könnt ihr sie uns gerne zuschicken. Wir würden diese dann vorstellen.