, ,

99 Frames – Das Social Animation Projekt

99-frames-header

99 Frames

Vor einiger Zeit habe ich auf den Start der Social Animation Projekt „99 Frames“ hingewiesen. Heute möchte ich über das fertige Ergebnis berichten. David Drayton (Maxon) wurde tatkräftig bei seinem CINEMA 4D R13 Projekt unterstützt. Neben den tollen Juroren, darunter 3D Artists wie Nick Campbell (Greyscalegorilla) und Kay Tennemann waren auch hochkarätige Sponsoren mit von der Partie: VrayForC4D, Jawset, C4D Jack, Blackstar Plugins, Cineversity , Third Party Plugins und natürlich Maxon selbst.

Um als Animation für das Projekt in Frage zukommen musste man folgenden Regeln einhalten:

  • Die eingereichte Animation musste MINDESTENS eines der neuen CINEMA 4D R13 Features enthalten.
  • Die Animation musste eine Auflösung von 800 px x 450 px haben.
  • Die Animation durfte nur 99 frames (0 – 98) lang sein und eine Framerate von 30 fps (frames per second) haben.
  • Das eingereichte Werk durfte so oft man wollte ausgetauscht werden. Aber die Deadline musste eingehalten werden.

Das Thema und alles, was dazugehört war frei wählbar. Auch die Softwarewahl war frei. Man durfte also z.B. Poser Pr0, Vue xStream und CINEMA 4D R13 gemeinsam nutzen und so eine beeindruckende Szene erstellen.

Unter Berücksichtigung dieser Regeln wurden folgende Gewinner ausgewählt.

Die Gewinner des “99 Frames” Projektes sind:

Daniel Gomes Neekoe
Gaschka UserUser
WeArePitchBlack Frederic Furstenbach
Adam Rowe Ryo Asakura
anton / dfmn Garymator

An dieser Stelle möchten wir von software3D.de allen Beteiligten und ganz besonders den Gewinnern ganz herzlich gratulieren.

Das „99frames Projekt“ wurde von David Drayton ins Leben gerufen, um Menschen zu ermutigen, die neuen CINEMA 4D R13 Features anzuwenden. Dadurch, dass CINEMA 4D R13 eine erhebliche Verbesserung in Bezug auf das Rendering (Physikalischer Renderer, etc.), die Character-Animation (CMotion, etc.) und den Workflow bekommen hat, wollte David die Möglichkeit bieten alles gleich einmal auszutesten.

Aber ich will Euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier das fertige Ergebnis:

Weitere eingereichte Werke findet Ihr auf der Vimeoseite von 99 Frames.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.