In diesem Tutorial werden wir von software3D.de euch zeigen wie ihr in wenigen Schritten einen eigenen Alien mit Cinema 4D erstellen könnt.

Als Erstes erstellt ihr eine Kugel und passt die Segmente auf 8 an.
Kugel segmente

Als Zweites wandelt ihr die Kugel in ein Grundobjekt um (c). Wenn Ihr euer 3D Objekt konvertiert habt markiert die Komplette 2te Reihe von unten. Wählt danach den Extrude Tool und extrudiert die Reihe wie in der folgenden Grafik.
Extrude auswahl

Wenn Ihr die 2e Reihe extrudiert habt, wählt die unterste Reihe aus und extrudiert diesen in 3 Schritten wie in der nächsten Abbildung.
3Schritt extrude

Daraufhin extrudiert den zweiten Schritt, den ihr gerade erstellt habt. Nehmt ein Segment links & einen rechts und extrudiert diesen als Arme. Wählt zwei Segmente der untersten Reihe aus und extrudiert diesen für die Beine.Wenn ihr das fertig habt, wählt 2 Segmente aus der obersten Reihe und erstellt die Augen. Wie in folgender Abbildung.
Extrude Körperteile

Fügt als Nächstes einen Hyper-NURBS hinzu und ordnet die Kugel bzw eure Alien Figur dort unter.

Euer 3D Objekt sollte so aussehen:
Erstes Rendering

Nun benutzt ihr den Matrix Extruder und selektiert 2 Segmente jeweils einen vom Auge entfernt und extrudiert diesen. Darauf folgend extrudiert ihr eine Reihe weiter oben auch jeweils ein Segment.
Ohren und antennen

Wenn ihr wollt könnt ihr auch gerne ein Mund hinzufügen und anpassen:
Mund

So sieht unser Final Rendering mit angepassten Lichtern aus.
Final Render