Quicktipp 71

Liebe c4d-blog.de Leser, heute werde ich Euch einen Quicktipp für einen Kleidungs Setup in Cinema 4D R12 Studio zeigen und erklären. Mit diesem erweiterten Basiswissen könnt Ihr Eure Objekte die als Kleidung dienen sollen, noch einfacher und schneller einstellen und für Animationen oder Final Renderings verwenden.

Findet heraus, wie Ihr schnell dynamische Kleidung in Eurer 3D Szene mit Objekten interagieren lassen könnt.

Ich werde Euch die jeweiligen Schritte aufzählen und mit einigen von mir vorbereiteten Grafiken veranschaulichen.
Cinema 4D R13 Quicktipp
Wie in der englischen Anleitung oben beschrieben, erstellt Ihr als Erstes eine neue Szene in Cinema 4D und fügt dort eine Ebene, eine Scheibe und eine Kugel ein.

Cinema 4D R13 Kleidung-Tag
Als Zweites wählt Ihr die Ebene aus und konvertiert diese dann als Grundobjekt, indem Ihr [C] drückt. Daraufhin klickt Ihr auf Eure Ebene mit der rechten Maustaste, geht auf Kleidung-Tags und wählt Kleidung aus.

Die [C]-Taste ist ein Tastenkürzel das beim Modellieren und Anpassen ein hilfreiches Helferlein sein kann.

Cinema 4D R13 Kleidung-Tag
Wählt Eure Kugel und Scheibe aus und klickt mit der rechten Maustaste: geht dann auf Kleidung-Tags und wählt Kollision aus.

 

 

Wenn Ihr Eure Animation nun laufen lasst, könnt Ihr sehen das die Animation schon funktioniert. Aber damit die Kleidung etwas dicker und geschmeidiger wirkt, müsst Ihr noch eine Kleinigkeit ändern:

Cinema 4D R12 CNURBS
Geht auf Simulation in der der oberen Leiste und wählt unter Kleidung das CNURBS Objekt aus. Ordnet nun Eure Ebene dort unter und stellt bei den „Attributen“ des CNURBS die „Unterteilung“ auf 1 und die Dicke auf 4 (die Attribute könnt Ihr natürlich einstellen, wie Ihr möchtet). Wie Ihr sehen könnt, wird die untergeordnete Ebene dicker.

Ihr könnt Euren Objekten Texturen zuweisen, einen Himmel erstellen, Lichter platzieren und an den CNURBS Attributen herum experimentieren. Unser Final Rendering sieht so aus:

Derzeit könnt Ihr Euch auf software3D.de 25 Prozent Rabatt auf alle Cinema 4D Updates, Upgrades, Sidegrades und Vollversionen sichern. Die Aktion läuft nur noch bis 30. Juni 2011, also nicht verpassen.