marco-weiss-header

Liebe c4d-blog.de Leser, nun haben ich schon darüber berichtet, dass Cinema 4D gerade für Fotografen und Architekten geeignet ist, wusstet Ihr aber das C4D auch genauso für Ingenieure geeignet ist? Ein gutes Beispiel dafür wäre Marco Weiß. 2003 gewann er seine ersten Internet Awards mit den Grafiken „Hai“ und „Monster Trike“

Cinema 4D R13 Marco WeißCinema 4D R13 Marco Weiß
Marco Weiß hat mit seiner Frau 2006 Weiss Media gegründet. Dort ist er für die Erstellung von 3D Modellen und Visualisierung zuständig. Zudem erstellt er 3D Fahrzeuge und Technikprodukte. Ich habe einige seiner Werke für Euch zusammengefasst.
Cinema 4D R13 Marco WeißCinema 4D R13 Marco Weiß
Cinema 4D R13 Marco WeißCinema 4D R13 Marco Weiß

Der aus der Nähe von Heidelberg stammende 3D Artist begann seine Karriere als Qualitätsmanager für einen Automobilzulieferer. Nun nach einigen Jahren und enorme Leistungen, die er erbracht hat ist er ein bekannter 3D Artist in der Cinema 4D Welt. Als er anfing sich mit 3D zu beschäftigen, griff er auf kostengünstige, aber dennoch Leistungsstarke 3D Software zurück wie Bryce (die günstige alternative aber nicht so umfangreiche Landschaftsgestaltungssoftware von Vue). Kurz darauf entschied er sich aber doch für Cinema 4D und dabei blieb er auch.

Es war sehr einfach zu erlernen und somit konnte ich meine Kenntnisse und Fähigkeiten sehr schnell verbessern.

Zitat von Marco Weiß

Er war und ist von Cinema 4D begeistert, da er all seine Ideen recht zügig umsetzten und Visualisieren kann. Solche Werke könnt Ihr auch erstellen. Mit Cinema 4D R12 Studio oder Broadcast könnt Ihr schon sehr günstig auf software3D.de erwerben und nutzten.