Die EuroMold 2012

Die Euromold, Weltmesse für Werkzeug- und Formenbau, Design und Produktentwicklung findet kommende Woche vom 27. – 30. November in Frankfurt am Main wieder statt und ihr könnt mit dabei sein. Anhand der Prozesskette „Vom Design über den Prototyp bis zur Serie“ werden Produkte und Dienstleistungen, Technologien und Innovationen, Trends und Tendenzen für die Märkte der Zukunft präsentiert.

Nutzt die EuroMold-Prozesskette um neue Kooperationen und Geschäfte abzuwickeln oder/und erweitert Euer Netzwerken. In diesem Jahr werden 1.400 Aussteller vor Ort sein. Mit einem einzigartigen Messekonzept schließt die EuroMold die Lücke zwischen Industriedesignern, Produktentwicklern, Verarbeitern, Zulieferern und Anwendern.

Es zeigt Wege für eine schnellere, kostengünstigere und effizientere Entwicklung und Herstellung neuer Produkte. Gerade in Zeiten einer modernen Wirtschaft spielt diese Messe eine immer zentralere Rolle.

Das Prinzip „Business to Business“ wird auf der EuroMold zur Realität.

Seit fast 18 Jahre ist die EuroMold eine hochspezialisierte und weltweit anerkannte Messe. Neben der außergewöhnlichen Vielfalt der Produkte rund um das Thema Formenbau, Design und Produktentwicklung ist auch die Anzahl der Besucher für sich sprechend.

In diesem Jahr werden bis zu 60.000 Fachbesucher erwartet. Auch wir von software3D.de werden uns einen Eindruck verschaffen und für Euch berichten.

Die Tickets kosten:

für Studenten 15,- €
und normale Tageskarte (online) 20,- €

es lohnt sich online zu kaufen, da vor Ort nochmal 10 € mehr verlangt werden.

Besuchszeiten sind:

  • 27.11.2012: 9.00 – 18.00 Uhr
  • 28.11.2012: 9.00 – 18.00 Uhr
  • 29.11.2012: 9.00 – 18.00 Uhr 
  • 30.11.2012: 9.00 – 17.00 Uhr

Auf der Fachmesse wird auch der EuroMold AWARD an ausstellende Unternehmen für hervorragende, beispielgebende Neuerungen im Fertigungs- und Dienstleistungssektor, beispielsweise für innovative Produkte, zukunftsweisende Fertigungsverfahren, neue Marktstrategien und Unternehmenskonzepte vergeben.

Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 28. November 2012, statt.

Auf einer Sonderschau werden während der gesamten Messe alle eingereichten Wettbewerbsbeiträge ausgestellt. Zudem werden die  Innovationen auf der EuroMold-Homepage präsentiert.

Bei der Messe werden die Sonderthemen für 3D und CAD Begeisterte und Profis ansprechend sein.

Die neue,  Halle 11 bildet als „House of Creation“ ein absolutes Highlight bei der EuroMold 2012. Hier sind die Themenbereiche „design+engineering“, „Werkstoffe“, „Simulation + VR“ sowie „Rapid Prototyping und Manufacturing“ vereint.

Das „House of Creation“ schafft damit einen Marktplatz für die moderne Produktentwicklung.

An allen vier Messetagen bietet das design+engineering forum Vorträge zu den Themen design + engineering, Rapid Prototyping, Industriedesign und VR + Simulation. Die Experten stammen unter anderem von führenden Universitäten und Unternehmen.

Halle 11.0, Stand F68

  • 27.11. – Session design + engineering
  • 28.11. – Session Design / Industriedesign
  • 28.11. – BMBF/ILT/VDMA Veranstaltung
  • 29.11. – BMBF/ILT/VDMA Veranstaltung
  • 30.11. – Session Rapid Prototyping

Halle 11.0, Stand F88

  • 28.11. – Session VR + Simulation

Der Bereich Simulation + VR (Virtual Reality) ist eine wichtige Komponente der EuroMold. Dort werden technologisches Spezialwissen und das kreative Ideenpotential der Designer gebündelt, damit konkrete Lösungsansätze für die Produktentwicklung entstehen können.

Effiziente Entwicklungs- und Simulationsverfahren gehören zu den wichtigsten Wettbewerbsfaktoren heutzutage. Gerade aus diesem Grund unterstützt die EuroMold 2012 den Bereich Simulation + VR.

Auf der Gemeinschaftsfläche Design Talents bietet die EuroMold jungen Designern eine attraktive und kostengünstige Möglichkeit, um erste Schritte in den Markt der Verkaufswelt zu tätigen.

Mit einer attraktiven Platzierung innerhalb der Halle 11 profitiert der Bereich Design Talents. Hier lernt ihr die Auftraggeber von Morgen kennen und baut Beziehungen auf, die Zukunft hat.

Nachfolgend findet ihr Projekte aus dem Vorjahr:

Euromold Projekte 2011
Euromold Projekte 2011

Alle weiteren Infos rund um dem EuroMold 2012 findet ihr auf der Homepage der Euromold. Wir wünschen viel Spaß.