Es gibt  Neuigkeiten über Google SketchUp.

Ab sofort ist die beliebteste Architektur 3D Software SketchUp und SketchUp Pro bei Trimble zu finden.

SketchUp und SketchUp Pro sind 3D-Modellierungssoftware für Profis. SketchUp ist relativ einfach und selbsterklärend und ermöglicht schnelles und genaues Modellieren in 3D.

Gerade im Bereich der Architektur kann sich SketchUp anbieten um Kundenpräsentationen übersichtlicher und fast selbstklärend zu gestalten.

Mittlerweile ist SketchUp eines der beliebtesten 3D-Modellierungs-Tools der Welt.

Allein im im letzten Jahr gab es über 30 Millionen Aktivierungen in SketchUp und SketchUp Pro . Da die Programmierer noch viele weitere Projekte haben, sind sie zu dem Entschluss gekommen, dass das SketchUp-Team Google verlassen wird und Trimble beitritt.

SketchUp jetzt bei Trimble

Google Inc. verkauft SketchUp also an Trimble Navigation Limited. Auch mit SketchUp und SketchUp Pro verbundene Produkte und Dienste werden an Trimble verkauft oder weiterlizenziert.

Die definitive Übernahme soll in Kürze stattfinden, das genaue Datum ist allerdings noch nicht bekannt. Wir werden es so bald wie möglich in dieser Mitteilung veröffentlichen.

Alle 3D Modelle werden weiterhin im Auftrag von Trimble von Google gehostetund in einer 3D-Galerie bereitgestellt.

Eure bestehenden Modelle werden wie bisher auch in der 3D-Galerie zu sehen sein.

Allerdings werden sich die Rechte von Google und Trimble unterscheiden:

  • Google behält alle Lizenzrechte an eingebundene Modellen (z. B. 3D-Gebäude in Google Earth). Trimble erhält eine Nutzungslizenz für dieser Modelle in Trimble-Produkten, einschließlich der Nutzung in SketchUp.
  • Alle Lizenzrechte an nicht an einen Standort gebunden Modelle gehen mit dem Verkauf auf Trimble über. Wenn ihr solche Modelle in der 3D-Galerie speichern möchtet, erklärt ihr euch mit der Übergabe der Rechte und Pflichten von Google an Trimble einverstanden.
  • Die Lizenzrechte an allen Modellen erhält Trimble. Hier gewährt Trimble dann im Gegenzug Google ein Lizenzrecht zur Nutzung dieser Modelle in Google Earth und Google Maps.

Alle Daten für die in der Google 3D-Galerie gehosteten Modelle gehen an Trimble weiter. Dies kann Benutzerdaten, Modellbeschreibungen, Tags, Bewertungen etc. mit enthalten.

Trimble verwendet die enthaltenen Daten gemäß seiner Datenschutzerklärung.

Über weitere Neuigkeiten rund um SketchUp und SketchUp Pro halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Falls ihr auch Interesse an fotorealistischen Renderings habt oder die Komposition aus 3D Software und Fotografie beeindruckend findet, bieten wir am 08. September das faszination3D Event des Jahres. Unser Referent Uli Staiger zeigt in einer vielseitigen 1-Tages-Schulung wie ihr CINEMA 4D in Verbindung mit Photoshop einsetzen könnt, um beeindruckende CGIs zu erzeugen.

faszination3D Event des Jahres