Erstellt mit nur wenigen Klicks eine dynamische Szene – ganz einfach!

In den meisten Fällen braucht man 2 Objekte: Eines, das von der Schwerkraft  angezogen wird und ein Zweites, welches als Kollision Objekt dient.

Damit der ganze Effekt besser wirkt wird das Klon-Objekt verwendet, dies macht man, indem man das Objekt anwählt, dann in das MoGraph Menu geht und durch das gedrückt halten der ALT-Taste das Klon-Objekt auswählt.

Das gedrückt halten der ALT-Taste sorgt dafür, dass das Ei automatisch untergeordnet wird, ohne dass man es im Nachhinein in das Klon-Objekt legen muss.

Nun gehen wir in die Objekt-Eigenschaften und ändern folgendes:

Modus: Linear zu Radial

Ebene: XY zu XZ

Radius: 50 zu 100

Anzahl: 5 zu 20

Alles was wir nun tun müssen, ist den Ei-Objekten zu sagen, dass sie durch die Schwerkraft bewegt werden und dem Behälter, dass er ein Kollisions-Objekt ist.  Das macht man, indem man einen Rechts-Klick auf das Klon-Objekt macht und den MoGraph Tags den Rigid Body auswählt.

Das gleiche machen wir auch für den Behälter. Hier reagiert Cinema 4D intelligent und wählt automatisch den richtigen Tag aus.

Nun müssen wir nur noch auf Play drücken.

[facebook_ilike]