Nächste Woche ist es so weit: Die FMX Fachmesse in Stuttgart beginnt. Vom 3. bis zum 6. Mai 2011 präsentieren sich diverse Aussteller im Haus der Wirtschaft & Gewerkschaftshaus in der Willi-Bleicher-Straße 19 & 20 in Stuttgart. Ihr habt die Möglichkeit auf der internationalen Fachmesse für Kreation, Distribution, Material- und Informationsfluss einige der Neuheiten kennen zulernen und Euch Informationen einzuholen.

Ihr könnt wieder mit interessanten und zahlreichen Vorträgen und Vorführungen aus den verschiedenen Branchen rechnen.

Hier eine kleine Auswahl der Themen:
Lichtbrechung,
Rendering,
Realistisches Material,
Neue Global Illumination Techniken,
Neue Tipps and Techniken für Compositing,
Neue Interfaces,
3D Workflow,
uvm.

Zudem stehen Euch über hundert verschiedene Partner für Fragen zur Verfügung.
Auch Maxon, die Hersteller von Cinema 4D, werden auf der Fachmesse vertreten sein.

Am Dienstag habt Ihr auch die Möglichkeit zwischen 14:00 und 15:00 Uhr an einem Maxon-Workshop teilzunehmen. Das Thema lautet:
Virtuelles Set – Im Zusammenspiel mit CINEMA 4D und Photoshop

Die FMX gilt als die Plattform für Animatoren, Effect Artists, Spieleentwickler, Producer und Autoren. Aber die FMX ist auch gerade für Personen mit Interesse an Gestaltungssoftware und 3D Software sehr zu empfehlen. Wenn Ihr nicht sicher seid was für eine Software zu Euch passt, habt Ihr hier die Möglichkeit Euch mit verschiedenen Anbietern zu  unterhalten und Euch einen kleinen Überblick zu verschaffen.

Dieses Jahr werden wir von software3D.de als Gast an der Messe teilnehmen, um uns für Euch weiterzubilden und uns über die Neuheiten näher zu informieren. Wir werden euch während der Messe auf unseren Social Media Seiten auf Facebook und Twitter über unsere Tage auf der FMX auf dem Laufenden halten, aber natürlich würden wir uns dort auch über das eine oder andere nette Gespräch mit euch freuen und euch gerne beratend zur Seite stehen.