Der erste gemeinsame 3D-Roadtrip.
Zeigt 3D in der Praxis und auf Augenhöhe!

imagine-3d-tourplanDie Imagine-3D-Tour ist weder regional begrenzte Messe, noch standardisierte Roadshow. Wir wollen zu Euch kommen, mit 3D Anwendern und Interessenten reden und die alltäglichen Probleme aber auch die großartigen Möglichkeiten von 3D Software zeigen. Zwischen Photokina und animago AWARD 2014, werden wir mit unserem ‚VW Bulli‘ (1974) auf einen „Aufklärungs“-Roadtrip gehen. Wir besuchen in 3 Wochen Universitäten, Studios, Dienstleister, Anwender und interessierte Firmen. Auf dem Weg sammeln wir Spezialisten und Trainer zu unterschiedlichsten 3D-Themen ein.

Der erste Schritt ist gemacht – folgt unserem Tour-Tagebuch!

imagine3D-make-artUnser Ziel ist es: die ganze Vielfalt der 3D Branche verständlicher und zugänglicher für klassische Kreativ-Firmen zu machen und gemeinsam die Faszination zu teilen. Auf Augenhöhe zeigen wir, was der ’normale‘ 3D-Artist oder die kleine/mittlere Firma mit unterschiedlicher Software machen kann, und wo die alltäglichen Probleme und Workarrounds liegen. Dabei bleiben wir immer online und berichten über Blogs, Podcast, Facebook, Twitter, Xing und Co. Ihr könnt uns also individuelle Fragen oder Anregungen geben. Wenn wir in der Nähe sind, kommen wir auch gern direkt bei Euch vorbei.

Für uns ist und bleibt der direkte Dialog wichtig. Auch wenn wir viel über Soziale Medien kommunizieren, lieben und schätzen wir den echten Kontakt zum 3D-Anwender beim ‚Feierabendbier‘ oder eben im Bulli. Wo Messen oder Einzelveranstaltungen nur begrenzt und regional wirken, laden wir Euch alle kostenlos ein dabei zu sein, neue Kontakte/Aufträge zu schließen, interessante Tipps und Inspiration zu erfahren. Letztlich passt die gesamte 3D Industrie in einen Grundgedanken: