Invasions – ein animierter Kurzflim, der zeigt, was alles mit nur einer einzigen 3D Software machbar ist.

Maxon Cinema 4D machte es Clément Morin im Jahr 2009 möglich einen mehr als atemberaubenden Kurzfilm zu produzieren.  In dieser Animation geht es um einen kleinen Alien, der auf der Erde landet und hier eine mitreißende Reise unternimmt. Der Alien und andere Objekte werden dabei von zahlreichen Licht- und Schatteneffekten  umspielt, dass es so realistisch aussieht, als würde sich alles direkt bei uns im Garten, Haus oder in unsrer Stadt abspielen.  Das Realistische wird noch viel deutlicher, als man in einem Lichtstrahl sogar feinste Staubpartikel erkennen kann. Eine faszinierende Amination von Cinema 4D, die ihr so schnell nicht mehr vergessen werdet!

[facebook_ilike]