, , ,

Lebensnahe Figuren mit Vreel ppl

vreel-ppl-header
vreel-ppl-header

Neues Cinema 4D PlugIn erleichtert von nun an die Modellierung und Animation von realitätsnahen Figuren.

Eine Szene in Cinema 4D zu beleben stellt viele vor Probleme. Die Modellierung einer Figur ist schon sehr komplex und zeitaufwendig und da man für eine Szene meist mehrere Charaktere braucht, lohnt es sich kaum alle Figuren selbst zu erstellen. Vorgefertigte Modelle eignen sich aber meist nicht, da keine passenden Animationen und Bewegungen zugewiesen werden können. Außerdem können schon fertige Modelle nur schwer mit beliebigen Kleidungsstücken und Accessoires versehen werden.

Vreel 3D Entertainment hat eine Lösung gefunden und veröffentlicht ein neues Cinema 4D PlugIn in der Beta-Phase. Vreel ppl liefert euch schon vorgefertige Modelle, die Ihr mit integrierten Motion-Capture-Daten realistisch animieren und dadurch in Zukunft viel Aufwand und Zeit beim Beleben eurer Szenen sparen könnt.

ppl steht hier als Abkürzung für people

Durch Normal-Maps sehen die Figuren detailreicher aus, als sie eigentlich modelliert wurden. Außerdem besteht weiterhin die Möglichkeit durch die Topologie ein Cinema Hypernurbs-Objekt auf die Figuren anzuwenden. Dies hat den Vorteil, dass zusätzliche Rundungen entstehen und auch Prints in höchster Auflösung kein Problem darstellen ohne das die Berechnung der Szene zu groß wird und zu lange dauert.
Aber eigentlich geht es um die bereits erwähnten Motion-Capture-Daten. Auch die sind bereits vorgefertigt und können spielend leicht in der Cinema 4D Szene auf eure gewählten Figuren angewendet werden. Die Nähe zur Realität ist dabei verblüffend. Ihr könnt Eure Figuren in sitzender, stehender und gehender Pose animieren. Die nätürlichen Laufbewegungen könnt Ihr sogar in drei unterschiedlichen Geschwindigkeiten einstellen.



Sogar im Sitzen bewegt sich der Körper Eurer Figur realistisch. Zum Beispiel bewegt er den Kopf, als würde er sich umsehen. Zusätzliche Mimik wie Lidschlag, Augenbewegungen, Stirnrunzeln oder Mundbewegungen verfeinern noch das Aussehen und die Animation der Charaktere. Genauso wie die Pose, könnt Ihr beliebige Ganganimationen erstellen. Ihr könnt die Figur erst stehen und sich unterhalten lassen und dann einen Übergang in die Laufbewegung erzeugen. Über Splines wird es außerdem kein Problem mehr sein der Figur einen bestimmten Laufweg vorzugeben.

Ein weiteres Feature dieses PlugIns ist, dass bereits vorgefertigte oder selbsterstellte Accessoires schnell und einfach der Person zugewiesen werden können. Die Figur passt die Körperhaltung dann dementsprechend an das Accessoires an. Zum Beispiel schließt sie die Hand beim Tragen einer Tasche. Eine Sonnenbrille passt sich der Kopfbewegung an.

 

Die Figuren und ihre Accessoires lassen sich problemlos an den Maßstab Eurer Szene anpassen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass das PlugIn über eine Kollisionskontrolle für ein zugewiesenes Bodenobjekt verfügt. Das hat den Vorteil das Eure Figur nachher nicht in der Szene schwebt. Über dieses Objekt bleiben die Füße automatisch immer auf dem Boden und passen sich sogar an unebene Gelände an.

Falls Ihr auch schon lange auf so ein PlugIn gewartet habt: Ab jetzt könnt Ihr das Produkt in unserem Online-Shop software3D.de für einen Einführungspreis für 90 € erwerben.
Hier zum Shop
Über folgenden Link könnt Ihr Euch noch zum Schluss ein Einführungstutorial ansehen. Viel Spaß beim Animieren Eurer Szene!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.