MoCatch-System für CINEMA 4D

Dies ist das erste bezahlbare sensorische Motion Capture System für CINEMA 4D auf dem Markt.

Overview

MoCatch-System
MoCatch-System

Das MoCatch-System besteht aus einer einzigartigen Kombination aus Hard- und Software, durch die eine sehr intuitive Übertragung von Bewegungen an einen Rechner übernommen wird. Dabei werden kleine Sensoren z. B. am menschlichen Körper befestigt. Diese arbeiten völlig autark und senden ihre Daten über ein gängiges WiFi-Netzwerk an Ihren Windows- oder MacOS-PC.

Ein speziell entwickeltes Plug-In für die Software MAXON CINEMA 4D ermöglicht dann die Aufzeichnung der gewonnenen Werte und deren kreative Visualisierung. Dabei haben Sie die volle Kontrolle darüber, was mit Ihren Daten geschehen soll. Sie können diese in einem Live-Modus direkt auf beliebige Objekte oder auch Parameter übertragen, um z. B. im Event-Bereich 3D-Grafiken oder Figuren zu steuern.

Ebenso lassen sich die Bewegungsdaten in medizinischen Anwendungen auswerten oder für den Bereich der Computerspiele
oder Special Effects im Kinobereich als klassische Motion Capture Daten nutzen.

Hardware

MoCase

Das MoCase, unser Hauptsensor, enthält bereits alle Komponenten,um autark Bewegungsdaten erfassen und an Ihren Rechner schicken zu können. Dabei ist die Aufzeichnung von mehr als 100 Messungen pro Sekunde möglich. Je nach Sende- und Empfangsleistung Ihres Routers oder Access Points, können dabei Entfernungen bis zu 100 Metern überbrückt werden.

Als einzigartige Besonderheit sind in unseren Sensoren zusätzliche Speicher verbaut, die selbst beim Abreißen der WLAN-Verbindung sicherstellen, dass keine wertvollen Daten verloren gehen. Der Sensor enthält wieder aufladbare Akkus, die bis zu fünf Stunden durch- gehenden Betrieb gewährleisten.

MoCase mini

Eine noch kleinere Version des Sensors, das MoCase mini, kann über eine Micro uSB-Buchse zusätzlich angeschlossen werden. Diese sehr kleinen Sensoren sind vorrangig für zierliche Körperteile, wie Kopf, Hände und Füße gedacht. Weitere Sensortypen, z. B. zum Erfassen von Druck, lassen sich zusätzlich am MoCase anschließen. Dies eröffnet weitere Nutzungsoptionen, z. B. zur Steuerung interaktiver Anwendungen über Gesten.

MoCatch-System

MoCatch-System

Software

Plug-In für Cinema 4D

Speziell programmierte Plug-Ins für die Software CINEMA 4D ermöglichen das direkte Auslesen und Übertragen der Bewegungsdaten auf beliebige 3D-Objekte. Auch die Auswertung über eigene Schaltungen oder Skripte ist möglich, um nahezu jeden Aspekt einer Visualisierung steuern zu können.

Eine Handbewegung kann dann z. B. auch zum Dimmen einer virtuellen Lichtquelle oder zum Abspielen einer Sounddatei benutzt werden. Selbstverständlich lassen sich die gewonnen Daten auch speichern und in diversen Formaten zu anderen Anwendungen exportieren.

Einsatzmöglichkeiten

Einsatzmöglichkeiten

Examples of Use

Einsatzmöglichkeiten

Die schnelle, intuitive und einfache Erfassung von Körperbewegungen öffnet ein großes Feld an Einsatzmöglichkeiten. Die Aufzeichnung von Motion Capture-Daten vereinfacht die Erstellung von Animationen für Filme, Computerspiele oder zur Bewegungsanalyse, z. B. eines Sportlers.

Da die Sensoren unabhängig von der Beleuchtungssituation und in einem großen Aktionsradius zum Rechner funktionieren, werden dabei auch Aufnahmen unter freiem Himmel oder in dunklen Räumen möglich.

Durch die individuelle Funktion jedes Sensors, können z. B. im medizinischen Bereich sehr schnell und für den Patienten nicht belastend, Messungen an einzelnen Körperteilen vorgenommen werden.

Die Option des Live-Bilds öffnet zudem die Nutzung für interaktive Präsentationen, Events oder Shows. Gerne beraten wir Sie hierzu.

MoCatch