Im Rahmen seiner Präsentationen auf der diesjährigen IBC 2013 in Amsterdam und einem in Kürze erscheinenden Digital Production Artikel von ihm, hat 3D Artist und Trainer Helge Maus (www.pixeltrain.de) sich dazu entschieden, eine vertiefende Tutorialreihe zu ReLighting-Workflows in Nuke 7 aufzuzeichen. Als 3D-Applikation kommt die neuen Version von MAXON CINEMA 4D R15 zum Zuge, die daraus gerechneten Passes werden dann in NUKE 7 gecompt.

Es sind im ganzen 6 Video-Kapseln geworden mit über einer Stunde Laufzeit, die wir euch hier brandaktuell präsentieren dürfen:

 

01 GI Rendersetup in CINEMA 4D R15 / NUKE 7 – Relighting Workflow

 

02 Multipassing & Depth of Field / NUKE 7 – Relighting Workflow

 

03 Point Position & Normal Passes / NUKE 7 – Relighting Workflow

 

04 Die Relight-Node / NUKE 7 – Relighting Workflow

 

05 Relighting der Composition / NUKE 7 – Relighting Workflow

 

06 Kamera mit Alembic austauschen / NUKE 7 – Relighting Workflow

In unserem software3D.de-Online Shop bieten wir das gesamte NUKE 7 – Fast Forward Training von Helge Maus an.
Nuke 7 bietet Werkzeuge zu vollständigen Manipulation (z.B. Farbkorrekturen, Keying und das Erstellen/Animieren von Masken und Effekten) von bewegten Bildern.
In diesem Video-Training erlernen Sie in über 17 Stunden alles, was Sie für den fundierten und praxisorientierten Einstieg in NUKE 7 / NUKEX 7 wissen müssen.