Diesen Tutorial haben wir beim herumstöbern im Netz gefunden. Wir von software3D finden diesen Minitutorial sehr lehrreich und interessant.

Lernt wie ihr Global Illumination und HDR zusammen zu einem realistisch wirkenden 3D Figur verwenden könnt. Global Illumination war früher nur im Zusatzmodul Advanced Render oder in den Bundles CINEMA 4D Engineering-Edition, C4D Architecture-Edition, C4D XL-Bundle und C4D Studio enthalten.

Dank Cinema 4D Release 12 reicht die Version Cinema 4D Broadcast Release 12 vollkommen aus. Bereits hier ist Global Illumination UND Ambient Occlusion mit enthalten!