Siggaph 2012 Highlights

 

Wir haben im Beitrag „Die 3D Highlights des Sommers“ über alle aktuellen 3D Highlights des Sommers berichtet und darüber informiert, welcher Hersteller dieses Jahr im Sommer einen aktuelle Version ihrer Software veröffentlicht hat.

Leider haben wir über alles außer den Highlights der SIGGRAPH 2012 berichtet. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und euch jetzt zeigen.

Dabei wurden auch dieses Jahr Besucherzahlen im fünfstelligen Bereich gezählt. Neben den vielen Neuvorstellungen von 2D- und 3D-Grafiksoftware wie z. B. Cinema 4D Release 14Lightwave 11.5 und ZBrush 4 R4 gab es spannende Vorträge von Forschern aus Hochschulen und Unternehmern und die berühmten Messestände, wo ihr persönlich die Chance habt euch mit eurem Händler bzw dem Hersteller eurer Software zu enthalten.

Pixlogic der Hersteller von ZBrush 4R4 konnte sich bereits am Ende des ersten Tages ihren Stand als Ort für live und interaktiv Aktion bezeichnen, denn sie konnten sich mit einer traditionellen Sideshow und einem umfangreichen Angebot an Giveaways kaum von einer riesigen Menschen Schlange retten.

Neben einem Gewinnspiel haben alle Standbesucher einen limitierten ZBrush Schlüsselanhänger und eine Mütze erhalten. So konnte keiner behaupten er sei leer bei der Messe ausgegangen. Nach faszinierender Beiträge rund um ZBrush 4R4, umfassender Beratung und nach dem Motto:

ZBrush 4R4 – It`s the only brush you need

konnten sie auch die Herzen aller unentschlossenen Besucher gewinnen.

Pixologic ZBrush 4R4

Aber sie waren nicht alleine vertreten, den neben dem Hersteller von ZBRUSH war auch Autodesk, der Hersteller von 3ds Max, Maya, Mudbox, Softimage usw. vertreten.

Autodesk veranstalte ihren jährlichen Education Gipfel in Los Angeles. Hier konnte sich die weltweite Gemeinschaft mit Autodesk Mitarbeiter und Führungskräfte austauschen und die wichtigsten Trends der Branch, Trainings, Networking und mehr mit ihren Kollegen diskutieren und austauschen.

Natürlich hat auch Autodesk sehr interessanten Vorträgen über Autodesk 3ds Max 2013 und Autodesk Maya 2013 geboten, wie z.B. über Ray-Tracing oder Real- Time Scene Design. Ein sehr spannender Beitrag war, wie Autodesk Smoke 2013 im Umfeld einer 3D Produktions Pipline genutzt werden kann und wo die Vorteile liegen.

Natürlich hat Autodesk auch für die SIGGRAPH 2012 einen Animations Show Reel erstellt, womit sie wieder einmal zeigen dass sie noch mehr können.

Kein Wunder das sich der Media & Entertainment Bereich des Herstellers immer mehr mit Games befasst. Wie der Entwickler High Moon Studios bei dem neuen Spiel Darkwatch bewiesen und auf der Gamescom 2012 vorgestellt hat? Der Spieleentwickler hat bereits bekanntgegeben, dass 3ds Max beim nächsten Spiel mit an Bord sein wird.

Aber neben spannenden Vorträgen und Ständen gab es auch glückliche Gewinner, die wir recht herzlich gratulieren wollen.

    • Der „Best in Show Award“ ging an „Réflexion“ von Yoshimichi Tamura, der bei PlanKtoon in Frankreich tätig ist.

    • Der „Jury Award“ ging mit „How To Eat Your Apple“ an Erick Oh.

    • Der „Best Student Project Prize“ ging an Jeff Call von der Brigham Young University mit „Estefan“.
    • Der „Best Student Project Prize Runner-Up“ ging an  Sascha Geddert von der Filmakademie  in Baden-Württemberg mit Globosome.

    • Passend dazu ging der „Best Student Project Prize Runner-Up“ mit „Herr Hoppe und der Atommüll“ an Jan Lachauer und Thorsten Löffler von Filmakademie Baden-Württemberg.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrem Sieg.

So jetzt seid ihr genau wir wir auf den kompletten aktuellen Stand rund um den Sommer.

Schon jetzt im vorraus: Die Siggraph 2013 in Anahiem 
Die  größte Fachmesse zum Thema Computergrafik und Animation, die SIGGRAPH 2013  findet vom 21.-25. Juli 2013 im Anaheim Convention Center in California statt. Wir berichten aber noch frühzeitig darüber um euch auf dem Laufenden zu halten.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen