Siggraph 2012
Zum 39. Mal öffnet die Siggraph 2012 vom 7. – 9. August in Los Angeles ihre Tore, um die größte Fachmesse zum Thema Computergrafik und Animation zu veranstalten. Auf der Messe präsentierten sich über 20.000 Künstler, Gaming-Experten und Entwickler, Filmemacher und Studenten aus fünf Kontinente.

Dabei werden auch dieses Jahr Besucherzahlen im fünfstelligen Bereich erwartet. Auf der Messe gibt es viele Neuvorstellungen von 2D- und 3D-Grafiksoftware wie z. B. Cinema 4D Release 14, Lightwave 11.5 und ZBrush 4 R4. Außerdem werden viele Vorträge von Forschern aus Hochschulen und Unternehmern präsentiert. Neben den begehrten Awards in den Kategorien:

  • Best in Show Award
  • Jury Award
  • Best Student Project Prize
  • The Significant New Researcher Award
  • The Distinguished Artist Award for Lifetime Achievement in Digital Art
  • ACM SIGGRAPH Outstanding Service Award
  • The Steven Anson Coons Award for Outstanding Creative Contributions to Computer Graphics
gibt es z.B. die SIGGRAPH Art Gallery.
Das ist immer wieder ein guter Tipp unter den Artists. Sie zeigt herausragende digitale und technologische Kunstwerke. Von den fast 400 Einreichungen wurden 12 von einer Jury ausgewählt, um jetzt auf der SIGGRAPH 2012 ausgestellt zu werden. Die ausgestellten Werke werden in einer speziellen Ausgabe von Leonardo, dem Journal der International Society for the Arts, Sciences and Technology veröffentlicht.

Emerging Technologies präsentiert innovative Technologien und Anwendungen, von Displays und Eingabegeräten bis hin zu virtuellen Umgebungen, Robotik und Technologien, die im Film-und Gamebereich eingesetzt werden.

ETech

Nicht zu vergessen sind die überaus spannenden Vorträge, bei der ihr die Neuheiten rund um 3D Software erklärt bekommt. Sie werden von den bekanntesten Artists und Trainern vorgetragen. Dazu gehört auch die C4D Legende Nick Campbell alias Greyscalegorilla.

Spannende Vorträge

Wer trotzdem live dabei sein möchte kann auf unserer Facebook Seite via Livestream alles mitverfolgen.

Nachfolgend der aktuelle Programmplan:

 Westküstenzeit in Los Angeles:   

Dienstag, der 7. August

  • 9:30 AM Hyper-Speed Animation und VFX mit Matthias Zabiegly
  • 10:30 AM Sculpting in Cinema 4D Release 14 mit Chris Broeska
  • 11:30 AM XPresso Animationstechniken mit Manuel Merkle
  • 12:30 PM Wie man Motion Graphics erstellt mit Nick Campbell
  • 1:30 PM Inhalte der Cinema 4D Release 14 VFX mit Josh Johnson
  • 2:30 PM Indie Budget, Blockbuster VFX with Eric Demeusy
  • 4:30 PM Charakter Animation und interaktive Storytelling mit Gabriel Smetzer
  • 4:30 PM R14 NUKE Integration und Matte Pipeline mit Dr. Sassi

Mittwoch, der 8. August

  • 9:30 AM How to Create Motion Graphics On the Fly with Nick Campbell
  • 10:30 AM Adding a Whole New Dimension to After Effects with Andrew Kramer
  • 11:30 AM Sculpting in Cinema 4D Release 14 with Chris Korn
  • 12:30 PM Create Jaw-Dropping VFX with Thinking Particles with Casey Hupke
  • 1:30 PM XPresso Techniques for Animation with Manuel Merkle
  • 2:30 PM Conception to Delivery of Blockbuster Animations with Ash Thorp
  • 3:30 PM R14 VFX Breakdown with Josh Johnson
  • 4:30 PM Character Animation and Interactive Storytelling with Gabriel Smetzer

Donnerstag, der 9. August

  • 9:30 AM R14 NUKE Integration and Matte Pipeline with Dr. Sassi
  • 10:30 AM Sculpting in Cinema 4D Release 14 with Chris Korn
  • 11:30 AM Hyper-Speed Animation and VFX with Matthias Zabiegly
  • 12:30 PM Sculpting in Cinema 4D Release 14 with Chris Broeska
  • 1:30 PM Character Animation and Interactive Storytelling with Gabriel Smetzer
  • 2:30 PM Dynamic, Photorealistic Hair VFX with Jim Clark

Pünktlich zur Siggraph 2012 hat der Hersteller MAXON die neue Cinema 4D Release 14 angekündigt und präsentiert dort bereits deren Neuheiten und Verbesserungen.

Passend dazu gibt es ein MSA-August-Special.

Im August erhalten alle Cinema 4D Release 13 Kunden auf Wunsch einen MAXON Service Vertrag mit einem Jahr Laufzeit ohne Mehrkosten dazu. Inklusive des Upgrades auf die neue R14 im September.

Um euch schon vorab einen Eindruck machen zu können, bieten wir täglich einen Videoclip auf unserer YouTube Seite an, indem wir eine der Neuheiten und Verbesserungen vorstellen.

Falls ihr auch Interesse an fotorealistischen Renderings habt oder die Komposition aus 3D Software und Fotografie beeindruckend findet, bieten wir bereits am 08. September das faszination3D Event des Jahres.

Unser Referent Uli Staiger zeigt in einer vielseitigen 1-Tages-Schulung wie ihr CINEMA 4D in Verbindung mit Photoshop einsetzen könnt, um beeindruckende CGIs zu erzeugen.

faszination3D Event des Jahres