Michael Kutsche

Heute möchten wir euch einen Artist der Spitzenklasse vorstellen, der bereits in Filmen wie Thor, Alice im Wunderland, OZ und John Carter of Mars mitgearbeitet hat.

software3D präsentiert Michael Kutsche software3D präsentiert Michael Kutsche software3D präsentiert Michael Kutsche software3D präsentiert Michael Kutsche

Der aus Deutschland stammende 3D und Fine Artist Michael Kutsche ist preisgekrönt und momentan in Los Angeles, Kalifornien zu finden.

Er zählt in L.A. mittlerweile zu den gefragtesten Artists.

Er ist ein autodidakter Künstler, der sowohl mit traditionellen und digitalen Medien arbeitet. Seine Arbeiten kann man am besten als faszinierende hochrealistische Darstellung von parallelen Realitäten beschreiben.

Er hat nie eine Kunstschule oder ähnliches besucht.

Er hat ab seinem vierten Lebensjahr angefangen zu zeichnen, hat sich dann mit den Ölfarben von seinem Opa beschäftigt und sein Vater nahm in oft mit in Kunst Museen. Seiner Aussage nach hat ihn das enorm beeinflusst.

Ein ehemaliger Arbeitskollege von Michael Kutsche hatte empfohlen auf CGSociety ein Portfolio einzurichten, da sie auch Awards verteilen. Ab dem Zeitpunkt fing es dann an spannend zu werden. Nur durch sein Portfolio auf CGSociety bekam er eine E-Mail von Sony und darauf folgend an die Stelle als Character Designer bei Alice im Wunderland.

Seine momentanen Kunden sind: Disney Studios, Dreamworks, Marvel Studios, Sony Imageworks, Warner Bros., SEGA, The Creative Assembly und Saatchi&Saatchi.

Seine Werke bieten durch die Form und Linienführung eine starke Wiedererkennung im Filme- und Comics- Bereich. Zudem befasst er sich mit der flämischen Renaissance-Malerei. Durch seine einzigartige Kunst  hat er es zum führenden Character Designer bei Tim Burtons „Alice in Wonderland“  und 2008 bei „John Carter of Mars“ geschafft.

Vor allem die Details überzeugen sofort den Betrachter. Allein die vielen Details im nachfolgenden Bild. Die Spiegelung in seinen Augen, die einzelnen unterschiedlich langen Haare, der beeindruckende Schwanz. Einfach eine tolle Arbeit.

Squirrel

Neben seiner Karriere in der Film Industrie verfolgt er auch seine eigenen Projekte, darunter fallen persönliche Paintings für künftige Kunst-Ausstellungen, Buchprojekte usw.

Wir wünschen Michael Kutsche alles Gute auf seinem Weg und sind schon gespannt was er als nächstes macht.

Wer weiß vielleicht werdet ihr in unserer „3D picture of the day“ Gallerie auf Facebook entdeckt. Nehmt euer Glück selbst in die Hand und schickt uns eure Werke. Wir nehmen sie gerne in die Galerie mit auf.