Beiträge

, ,

Hewlett-Packard – Partner im Motorsport und Digital Creation

pole-posotion-header

Auf unserem faszination3D-Event auf dem Hockenheimring am 23.09.2011 wird es sich primär um zwei Dinge drehen: Zum einen natürlich um das namensgebende 3D, im Speziellen CINEMA 4D, zum anderen natürlich um den Motorsport.

Bei unserem 3D-Event war uns besonders wichtig, dass jeder Partner einen Mehrwert für die Besucher bietet. Hewlett Packard als Top-Marke und Premiumanbieter von Hochleistungscomputern passt perfekt in unser Konzept. HP wird auf dem Hockenheimring mit High-End Workstations, Einsteiger-Workstations und Mobilen Geräten dafür sorgen, dass Ihr in aller Ruhe das neue C4D-R13 testen können.

HP passt aus unserer Sicht perfekt zu unserem Event. Zum einen ist HP auch im Motorsport ein zuverlässiger Partner in der Formel1 und verschiedenen Rennserien. Zum Anderen ist HP Technologisch auf dem Höchstniveau, was wir Euch bieten wollen. Das zeigt die Kombination Motorsport und 3D passt schonmal. Was HP beim Motorsport alles leistet zeigen wir Euch bald. Das Renault Formel 1 Team ist mittlerweile eine enge Partnerschaft mit dem IT-Riesen eingegangen und benutzt HP-Hardware für eine ganze Reihe von Aufgaben:

Renault und HP in der Boxengasse

Zum einen werden HP Z600 und HP Z800 Workstations für das Design der Renngeschosse verwendet, um Aerodynamik zu testen oder andere wichtige Dinge im Vorfeld prüfen zu können. Hinzu kommen HP Elitebook 8740 Mobile Workstations um auch im Renngeschehen und in der Boxengasse immer den Überblick zu haben.

“HP ist ebenso wie wir ein innovatives Unternehmen. Während wir unsere Formel 1-Autos ständig weiterentwickeln, tut dies HP mit seiner Technologie. Somit passen wir perfekt zusammen“ so Patrick Louis, Chief Operating Officer, Renault F1 Team.

Renault Formel 1 und HP in der Boxengasse - 2

Dies schlägt natürlich den Bogen zum Hockenheimring, nur dass HP hier nicht für die Streckenüberwachung zuständig sein wird, sondern vielmehr dafür, Euch eine Basis zu bieten, auf der Ihr C4D-R13 auf Herz und Nieren testen könnt.

Im Folgenden möchte ich auf ein Video verweisen, das den Alltag des Renault Formel 1 Teams und dessen Zusammenspiel mit seinem Partner Hewlett-Packard zeigt. Sehr interessant, wie ich meine.

, ,

Jetzt: der aktuelle Tagesplan fürs Event

pole-posotion-header
pole-posotion-header

Hier noch weitere Infos und Details zu unserem großen 3D Event: Cinema 4D – Pole Position Experience

Bereits veröffentlichte Details findet Ihr in unserem früheren Blog hier.

Um für viele Teilnehmer die Möglichkeit eines besonderen Events zu schaffen, teilen wir den Tag in verschiedene Gruppen ein um so jedem Teilnehmer die Chance zu bieten die einzelnen Module in Anspruch zu nehmen! Außerdem wird durch die Teilung die Gruppe viel kleiner, um so auf individuelle Fragen und Wünsche besser eingehen zu können.
Für Motosport- und Adrenalin-Freunde bieten wir in Gruppe 1 & Gruppe 2 die Möglichkeit DRIFT TAXI zu fahren.

Unser Tag beginnt um 9.00 Uhr. Nach der Begrüßung werden dann die Gruppem ihrem geplanten Ablauf nachgehen.
Zum Ablauf gehören:
– AixSponza Vortrag
– Fahrtraining
– Drifttaxi – im 3D Experience Pro
– Führung über den Hockenheimring
– Cinema 4D Vortrag
– 3D Lounge

Der Vormittag ist in 3 Module von jeweils einer Stunde gegliedert. Um 13.00 Uhr gönnen wir dann allen ein wenig Erholung in der einstündigen Mittagspause. Der Nachmittag besteht dann ebenfalls aus 3 Modulen und wird gegen 17.30 Uhr zu Ende gehen. Natürlich schicken wir niemanden nach dem offiziellen Programm heim.
Hier nochmals die Übersicht

Zur Anmeldung