Wie bereits in Teil 1 des „Produktdesign in CINEMA 4D“ Tutorials beschrieben, werden wir im zweiten Teil die Szene texturieren, beleuchten und mit den richtigen Render-Voreinstellungen heraus rendern. Anschließend werden wir in Adobe Photoshop einzelne Anpassungen vornehmen und kleinere Schönheitsfehler entfernen. Öffnet die CINEMA 4D Szene die ihr bereits modelliert habt und erstellt ein neues Material....