Beim Durchstöbern des www haben wir etwas entdeckt, welches wir euch gerne zeigen möchten.

Ein Demoreel von Toddy Ivon aus São Paulo City in Brazilien. Er ist ein Motion Graphics Artist.

In diesem Demoreel kann man sein Gespür für Cinema 4D erkennen.

Motion-Design ( auch Motion Graphics genannt) ist die Gestaltung von bewegten Bildern durch Typografie und Grafik-Design mit entsprechender akustischer Untermalung. Meist geht es um Film-Intros, die grafische Untermalung in Trailern oder Werbung.

Mittlerweile bieten Schulen und Hochschulen Kurse und Studiengänge über Motion-Design an. Eine etablierte Berufsbezeichnung Motion-Designer gibt es Deutschland nicht, üblich sind Filmtiteldesigner oder Main title designer.

Wenn ihr Interesse an einem Studium bekommen habt oder ihr wollt Informationen darüber haben, können wir euch folgende Anlaufstellen dazu empfehlen:

SAE, Filmakademie, Macromedia

Wir empfehlen die Cinema 4D Release 12 Broadcast Edition um solche Animationen zu erstellen. Um alle Funktionen von Cinema 4D zu nutzten und auszuschöpfen ist Cinema 4D Release 12 Studio sehr zu empfehlen.

Wir von software3D.de sind der Meinung das Toddy Ivon sehr talentiert ist und eine menge Potenzial besitzt.