DOSCH HDRI - Skies V2
  • DOSCH HDRI - Skies V2

DOSCH HDRI - Skies V2

Verfügbarkeit: lieferbar

Kurzübersicht

102 HDRIs mit Himmelsdarstellungen für realistische 3D-Aussenszenen.

Unterstützte Formate

HDRI - HorizontalCross, HDRI - Lightprobe, HDRI - Spherical Map

Jetzt Produkt-Datenblatt laden!

Preis

Lieferzeit: 2-3 Tage

95,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Neu in Version 2: 46 neue HDRIs liegen in der hohen Auflösung von 10.000 x 5.000 Pixel vor. High Dynamic Range Images - kurz HDRI - das ist die Beleuchtungstechnik, um 3D-Szenen in das perfekte Licht einer realen Umgebung zu setzen. Das Ergebnis ist ein absolut realistisches 3D-Design mit beeindruckenden Schatten und Reflektionen.   Ein HDR-Umgebungsbild enthält durch die höhere Dynamik neben der normalen Farbinformation auch die Zusatzinformation der Lichtverhältnisse. So strahlt z.B. eine im HDRI abgebildete Szene mit der realen Helligkeit und Farbgebung ab.   Diese Technik erspart dem 3D-Designer das aufwendige manuelle Setzen von vielen Lichtquellen und auch das langwierige Experimentieren mit Farbgebung und Stärke der Lichter. Die HDRIs beinhalten auch die Information, ob es sich um eine direkte Beleuchtung (z.B. Sonne, Halogenstrahler) mit harten Schatten - oder um einen bewölkten Himmel/Neonröhre mit diffuser Beleuchtung und somit weichen Schatten handelt. Aber auch die Farbgebung der realen Szene wirkt sich auf die virtuelle, gerenderte Szene aus. So wirkt sich z.B. die Farbe von Gegenständen (z.B. Gras, Waldboden, Bäume) auf das Erscheinungsbild der gerenderten Objekte aus. Oder die rötlich gefärbten Wolken eines Sonnenuntergangs erzeugen in der Szene eine stimmungsvolle und geheimnisvolle Beleuchtung.   Das Produkt enthält 102 hochwertige HDR Bilder verschiedener Himmelsstimmungen in den folgenden Abwicklungsformen: Light-Probe (Angular Map) Spherical Map (Latitude-Longitude) Vertical-Cross Horizontal-Cross   Alle HDRIs sind lizenzfrei und somit ohne weitere Kosten in allen* kommerziellen Produktionen verwendbar. (* Lizenzbedingungen einsehen)       Radiosity - und somit der Einsatz von HDRIs - wird von vielen 3D-Anwendungen direkt oder aber über Zusatzrenderer unterstützt. So z.B. 3dsmax 6, VizRender 2005, Viz 2005, Bryce 6, Lightwave (6.0 und höher), Softimage|XSI, Maya & Mentalray, Pixar RenderMan, Autodesk VIZ4, messiah:render (Arnold), InSight (Integra), 3ds-max & VRay, 3ds-max & Brazil r/s (Splutterfish), 3ds-max & finalRender (Cebas), Cinema4D Version 8.1, Vue5, Lightwork Render System etc.   HDRIs in hoher Auflösung: Die HDRIs der Sammlung (V1 Inhalt) liegen in den folgenden Auflösungen vor - sind somit auch perfekt für Hintergründe geeignet. Light-Probe - 2048x2048 Pixel Light-Probe Small - 512x512 Pixel Spherical Map - 2048x1024 Pixel Vertical Cross - 2048x1536 Pixel Horizontal Cross - 1536x2048 Pixel Format: .hdr (RADIANCE Image Format) Neu in Version 2: 46 neue HDRIs liegen in der hohen Auflösung von 10.000 x 5.000 Pixel vor. Eine exakte Aufstellung der jeweiligen Auflösungen finden Sie in dem PDF.    

Fragen zu DOSCH HDRI - Skies V2

Es wurden noch keine Fragen gestellt

Stellen Sie Ihre Frage

SERVICES >> Alle

Unser 3D Blog

Mit unserem regelmäßigen 3D-Blog stellen wir 3D-Artists, Tutorials, Tests, Showreels und 3D-News aus der ganzen 3D Welt vor.

3D News und Tutorials im Blog

Schulungen

Unsere Schulungskonzepte sind lösungsorientiert und zeigen Ihnen einen praxisorientierten Workflow zu etablieren. Gern auch in individuellen Spezialtrainings und/oder auch on the job!

individuelle 3D Schulungen
Herzlich willkommen
Kundenbereich
Riesige Auswahl an Hard- und Software Deutschsprachiger Support unter: info@software3D.de Verkauf auf Rechnung für Bildungseinrichtungen Sichere und flexible Zahlung im geprüften Shop
0
 
Newsletter
Direkte Produktauswahl