thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1
  • thinkingParticles 6.1

thinkingParticles 6.3

Betriebssystem:
Win
Sprache:
Englisch
Lizenztyp:
Vollversion

Verfügbarkeit: lieferbar

Dieser ist ein reiner Download-Artikel. Es erfolgt kein Box-Versand. Als Download wird bei dem Produkt lediglich der Lieferweg bezeichnet. Nach der Bestellung betreuen wir Sie und müssen manuell eine Lizenz erstellen. Bitte seien Sie nicht überrascht, wenn der Download-Link und die Serien-Nummer nicht Abends oder am Wochenende nach der Bestellung sofort generiert wird. Sie erhalten alles per E-Mail.

Kurzübersicht

In thinkingParticles 6.3 fließen mehr als 10 Jahre Produktentwicklung und Zusammenarbeit mit den führenden Spezial Effekt Studios in ein einzigartig leistungsfähiges, dynamisches Effekt System für 3ds Max und 3ds Max Design zusammen.


Der nicht lineare, prozedurale Ansatz bei der Animation von dynamischen Effekten macht thinkingParticles zu der Nummer Eins für professionelle Artists.

* Pflichtfelder

640,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Bitte konfigurieren Sie das Produkt

günstigste Konfiguration

640,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
X-Particles 3.5

X-Particles 3.5

630,00 € ab: 80,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
finalToon 4.0 für 3ds Max

finalToon 4.0 für 3ds Max

175,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
finalRender 3.5 SE for 3ds Max

finalRender 3.5 SE for 3ds Max

1.180,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
3Dconnexion - SpaceMouse Wireless

3Dconnexion - SpaceMouse Wireless

150,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
finalRender Stage 2

finalRender Stage 2

825,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
finalRender R2 für Maya

finalRender R2 für Maya

1.180,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
FumeFX 4.0

FumeFX 4.0

920,00 € ab: 210,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
 


As with every new major release, new functions, stabilizations and enhancements have been added to thinkingParticles.

thinkingParticles 6.2 upgraded the physics solver into one multi-physics integrated solution driving all future versions of thinkingParticles. thinkingParticles 6.2 onwards were programmed with dedicated Fluid Simulation System, empowering the creation of evermore realistic and diverse on-screen fluid effects.

In 2016, thinkingParticles 6.3 widens the playing field for our users with greater particles import/export and powerful Cache Read/Write. There is more to come. With Subscription and ongoing release of Drops (updates), you are sure to experience ever more specific particle effects capabilities!

  • Up to 10 Xs faster, file to file Cache Read/Write
  • Alembic Particle System enabled Import/Export supporting all applications using Alembic imports including Maya, Houdini, Cinema4D.

Neue Funktionen in thinkingParticles 6.2

Wie bei jedem neue Cebas Software Release gehen die neuen Funktionen größtenteils auf Wünsche der Benutzer zurück. Der Bedarf an herausragenden technischen Effekten, bei mehreren großen Blockbuster Produktionen, führte zu neuer Funktionalität. Im Vergleich zur Vorgängerversion ist die Leistungsfähigkeit und Flexibilität immens erhöht worden.

 

Herausragende Rigid und Softbody Dynamics

In thinkingParticles 6.2 ist die Bullet Physics Library implementiert. Diese Open Standard Physics Engine bietet herausragende Funktionen, wie zum Beispiel Multi Threaded Physics Solver oder Softbody Rope Dynamics und ist die perfekte Wahl auch für die zukünftige Entwicklung von Dynamics in thinkingParticles.

  • BTRope

    Der BTRope Node ist das erste Softbody Physics Objekt was für thinkingParticles entwickelt wurde. Dieser Node erzeugt prozedural das Mesh und die realistischen Bewegungen eines Seiles oder Kabels. Das Seil kann gedehnt werden und es federt auch korrekt zurück.
  • BulletVehicle

    Dieser Node beinhaltet einen vollständigen Fahrzeug Simulator auf Basis der Rigid Body Dynamics. Es ist sogar ein kontrollierbares Federungssystem integriert, er arbeitet auch mit Anhängern und die Fahrwege können auf Wunsch mit Pfaden festgelegt werden.
  • BTJoint

    Dieser Node erzeugt Joints zwischen den Partikeln. Durch die Bullet Physics Engine in thinkingParticles stehen Ihnen dabei eine ganze Reihe unterschiedlicher Joint Typen zur Verfügung. Mit dem Rope Anchor Joint kann man zum Beispiel Objekte an ein BTRope Seil befestigen, welches allen Bewegungen des Seils folgt.

 

Neue thinkingParticles Nodes

Um das Arbeiten mit thinkingParticles noch einfacher und flexibler zu machen, kommt das Release 6.2 mit einer ganzen Reihe von neuen Nodes.

  • EggTimer

    Wie eine Eieruhr läuft der EggTimer Node eine voreingestellte Zeit, stoppt dann und gibt ein Signal, mit dem verbundene Nodes aktiviert werden können.
  • Math

    Zwei Eingabewerte können auf verschiedene Art und Weise miteinander verrechnet werden. Das Ergebnis wird an den Ausgabeport weitergereicht.
  • Matrix

    Ein weiterer Node, um mathematische Berechnungen vorzunehmen.
  • Comment

    Mit diesem Helper Node können Sie Kommentare und Ideen zu Ihrer thinkingParticles Schaltung festhalten.
  • Path

    Dieser Node erlaubt es Ihnen, mit Pfaden in thinkingParticles zu arbeiten. Pfade sind dabei Spline Objekte oder ein Mesh mit einer aktiven Kantenselektion.
  • GeomObject

    thinkingParticles 6.2 führt eine neue Kategorie von Helper Nodes ein, die Geometry Access Helpers. Bei der Entwicklung von Spezial Effekten ist es oft hilfreich, einen Objektstatus, mitunter bis auf Polygon- oder Punktebene, abzufragen. Die neuen Geometry Access Helpers sind speziell dafür entwickelt worden, Objektdaten an andere Nodes weiterzureichen. Zu den neuen Geometry Access Helpers zählen auch GeomParticle, GeomPoint, GeomVertex und GeomRandom.
  • Group Helper

    Dieser Helper Node füttert die Daten einer Particle Group in einen anderen Node.
  • VolumePos und SurfacePos

    Diese Nodes wurden um eine neue temporäre Interpolations Option erweitert, um die Genauigkeit der Partikelposition, bei sich schnell bewegenden Emittern, zu erhöhen.

 

Verbessertes Scripting

thinkingParticles 6.2 unterstützt MAXScripting jetzt noch besser. Alle Scripte die für Release 4 geschrieben worden sind, behalten dabei Ihre volle Funktionalität. DynamicSets und alle Node Eigenschaften sind jetzt komplett mit MAXScript erreichbar.

Perfekte Zusammenarbeit mit FumeFX

FumeFX von SitniSati und thinkingParticles bilden das perfekte Team, um unglaubliche Fluid Effekte zu erzeugen. Stellen Sie sich vor wie ein 100% regelbasierendes, bidirektionales Fluid Effekt System mit einem schnellen Rigid Body Particle Solver kooperiert. Und das alles innerhalb von thinkingParticles mit absoluter Kontrolle.

As with every new major release, new functions, stabilizations and enhancements have been added to thinkingParticles.

thinkingParticles 6.2 upgraded the physics solver into one multi-physics integrated solution driving all future versions of thinkingParticles. thinkingParticles 6.2 onwards were programmed with dedicated Fluid Simulation System, empowering the creation of evermore realistic and diverse on-screen fluid effects.

In 2016, thinkingParticles 6.3 widens the playing field for our users with greater particles import/export and powerful Cache Read/Write. There is more to come. With Subscription and ongoing release of Drops (updates), you are sure to experience ever more specific particle effects capabilities!

  • Up to 10 Xs faster, file to file Cache Read/Write
  • Alembic Particle System enabled Import/Export supporting all applications using Alembic imports including Maya, Houdini, Cinema4D.

Analyser Tool

Dieses Werkzeug gibt Ihnen die Möglichkeit in Echtzeit jeden Entwicklungsschritt ihrer Simulation zu verfolgen. Dies gibt Ihnen die komplette Kontrolle bis in den kleinsten Details, um zum Beispiel die Geschwindigkeit ihrer Simulation zu optimieren.

Generator SnapShot Operator

Mit der Snapshot Funktion des Generator Nodes wandeln Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt ihrer Simulation eine beliebige Anzahl an Partikeln in eine Momentaufnahme um, die dann in der folgenden Simulation als ein einzelner Partikel behandelt wird. Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten.

ContactPoints Utility Joint Creation

Das erstellen von Joints im Zusammenhang mit physikalischen Simulationen wird mit diesem Werkzeug sehr erleichter. Dort wo Objekte sich berühren können automatisch Verbindungen erstellt werden. Tausende Joints können so mit nur ein paar Klicks definiert werden.

Prozedurale Spline Physics und Spline Modeling

Diese Nodes schaffen die Vorraussetzung für schnelles, prozedurales Spline Modeling in 3ds Max. Da jeder Splinepunkt wie ein ein Partikel behandelt wird, ist er zu jedem Zeitpunkt der Simulation veränderbar. Durch den komplett prozeduralen Ansatz ist diese Art der Objektgenerierung und Animation sehr flexibel.

  • Ein oder viele Partikel können zu jeder Zeit angesprochen werden
  • Automatische und intelligente auf regelbasierende Objekt Fragmentierung
  • Fortgeschrittene Objekt Tracking Funktionen zur Bearbeitung von Mesh Animation
  • Volle Unterstützung von Partikel/Objekt Interaktion
  • Kompletter Zugriff auf Objekt Parameter "durch" die Partikel
  • Hochentwickelter "Blurp" Operator für komplexe Partikel Morph Effekte
  • Ultra schnelle Echtzeit Partikel/Objekt Kollisionserkennung
  • Partikel können von 3ds Max Geometrie beeinflusst werden
  • Erweiterte Funktionen zur Kontrolle von Massenszenen (Crowd Control)
  • Spezielle Routinen zur IK Bearbeitung, für die Kontrolle von Massenszenen in Echtzeit
  • Unterstützung von Skin und Physique Modifikatoren für Instanzen und Morphs
  • Ansicht des Wire Setup (Verdrahtungsdarstellung) ist sehr übersichtlich, zur einfachen Verhaltensteuerung der Partikel
  • Echte Unterstützung für Partikelfarbe (Partikel tragen die Farbinformation)
  • Erweiterte Unterstützung von PyroCluster, für den Zugriff auf einzelne Partikel
  • 100% Integration in den 3ds Max Workflow
  • Alle Partikel Space Warps werden unterstützt
  • Enhanced and real-time rule based Dynamics Engine.
  • Diese Auflistung beschreibt nur einen kleinen Teil der Funktionen und Effekte, die Sie mit thinkingParticles erzeugen können. Die Funktionalität ist unbegrenzt.

    thinkingParticles Subscription Drop 3: ISO Surface

    Cebas presents thinkingParticles 6, Subscription Drop 3: Caching Archi & Animation VFX (cebas)

    Mindestanforderungen

    Betriebssystem und Hardware

    Fragen zu thinkingParticles 6.3

    Es wurden noch keine Fragen gestellt

    Stellen Sie Ihre Frage

    SERVICES >> Alle

    Unser 3D Blog

    Mit unserem regelmäßigen 3D-Blog stellen wir 3D-Artists, Tutorials, Tests, Showreels und 3D-News aus der ganzen 3D Welt vor.

    3D News und Tutorials im Blog

    Schulungen

    Unsere Schulungskonzepte sind lösungsorientiert und zeigen Ihnen einen praxisorientierten Workflow zu etablieren. Gern auch in individuellen Spezialtrainings und/oder auch on the job!

    individuelle 3D Schulungen
    Herzlich willkommen
    Kundenbereich
    Riesige Auswahl an Hard- und Software Deutschsprachiger Support unter: info@software3D.de Verkauf auf Rechnung für Bildungseinrichtungen Sichere und flexible Zahlung im geprüften Shop
    0
     
    Newsletter
    Direkte Produktauswahl