cinema4d-r15-demoversion

Maxon CINEMA 4D – Demo

CINEMA 4D Demoversion

UPDATES:
>> CINEMA 4D R16 ist seit 02. September 2014 offiziell verfügbar

Details:

Es gibt 4 verschiedene Lizenzen von CINEMA 4D R16. Für Einsteiger gibt es den Allrounder CINEMA 4D Prime. Gezielt auf die Bedürfnisse von Filmen und Animationen zugeschnitten ist das C4D-Broadcast. Zu Architekten / Ingenieuren / Visualisierern passt C4D-Visualize und die kompletten Features von Maxon CINEMA4D erhalten Sie mit der C4D Studio-Version.

Als Lizenz-Variante ist übrigens auch das ‘Sidegrade’ sehr interessant. Dahinter verbirgt sich eine Vollversion zum vergünstigsten Preis. Voraussetzung, um diesen Rabatt zu erhalten ist eine andere 3D-Software oder alte CINEMA 4D-Version. Meist lohnt sich ein Vergleich, oder fragen sie uns direkt!

Erfahren Sie mehr zu CINEMA 4D


Besonderheiten und Grenzen der Demo-Version:

  • Nach Aktivierung der Demo-Version haben Sie 42 Tage Laufzeit
  • Speichern und Export von Projekten ist möglich
  • Speichern von gerenderten Bildern und Animationen ist möglich
  • Erstellen und Speichern von Texturen im 3D-Zeichen-Modus ist möglich
  • Speichern von Compositing Dateien inkl. Multi-Pass Rendering ist möglich
  • Nach Ablauf der 42 Tage bleibt die Demo-Version lauffähig, jedoch werden die oben genannten Features nicht mehr funktionieren.
  • Gerenderte Bilder, Animationen oder Texturen enthalten keinen Stempel oder Wasserzeichen
  • Die Render-Größe ist auf 640 x 400 Pixel begrenzt

 

[one_half]

Bei software3D.de bestellen:

[/one_half]

[one_half_last]

cinema4d-r15-demoversion

CINEMA 4D R16 – Demoversion anfordern!

 

[/one_half_last]

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar