Neue Funktionen in VRED 2020

VRED™ 2020 für Produktvisualisierung und virtuelle Prototypenerstellung bietet Werkzeuge für überlegene Interaktion, verbessertes Rendering, optimierte Interoperabilität und besseres Scripting.

Kamera-/Hintergrundübereinstimmung

Die perspektivische Übereinstimmung stellt den Kamerablickwinkel so ein, dass das Hintergrundbild mit der Szene übereinstimmt

Materialquellen-Webshop

Eine kleine Symbolleiste im Webbrowser ermöglicht den Zugriff, das Herunterladen und die Verwendung von Materialien direkt in VRED.

Cryptomatte-Renderdurchläufe

Eliminieren Sie effizient das Problem der automatischen Generierung konsistenter ID-Passepartouts aus dem Rendering.

Python-Beschränkungen

Erstellen, löschen und suchen Sie Beschränkungen in Ihrer Szene. Ändern Sie sie und ändern Sie das Zielgewicht.

Abgerundete Kanten in der Raytracing-Technik

Durch den zusätzlichen Shader-Effekt wird die Schattierung normaler Nahkanten modifiziert, um den Eindruck abgerundeter Kanten zu erzeugen.

Import des Catia-Achssystems

Importieren Sie zusätzliche Achsensysteme aus CATIA und erstellen Sie eine Transformationsgruppe mit verdeckten Koordinaten.

Funktionen

Virtuelle Prototypen für die Automobilindustrie und das Industriedesign

Die Funktionen in VRED™, der Software für 3D-Produktvisualisierung und virtuelle Prototypenerstellung, unterstützen Sie bei der Erstellung überzeugender Produktpräsentationen, Entwurfsüberprüfungen und virtueller Prototypen in Echtzeit.

Datenvorbereitung und Navigation

Kamera und Navigation
VRED Professional

Zu den vielen Verbesserungen der Kamera-Funktion zählen eine optimierte Benutzeroberfläche und eine bessere Sichtbarkeit in der Render-Ansicht.

Navigieren in einer Szene
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Navigieren Sie problemlos in einer VRED-Szene und bestimmen Sie, welche Objekte ausgewählt werden können.

Verbessertes Geometrieverhalten
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Arbeiten Sie mit Geometrien jetzt noch einfacher, verschieben Sie die Geometrie im gesamten Bildschirmbereich und vermitteln Sie Ihre Entwürfe effektiver.

Datenvorbereitung und Szenen-Handhabung
VRED Professional

Zu den Verbesserungen beim UV-Editor gehört eine skalierte Schachbretttextur zum leichten Identifizieren und Anapassen von verzerrten Bereichen.

Dateienaustausch und Interoperabilität
VRED Professional

Profitieren Sie von Verbesserungen beim Drahtimport in Alias, und nutzen Sie in VRED die Unterstützung von Alias-Varianten und die Transformation von Drehpunkten.

Import der Alias-Layerstruktur
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Importieren Sie Drahtdateien aus der Industriedesign-Software Alias zusammen mit dem entsprechenden Layer und den Beschriftungen.

Intuitive Benutzeroberfläche
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Erstellen Sie Bilder schneller mit neuen Funktionen, beispielsweise einem Szenenmodul, einem Animationsassistenten, und einem verbesserten Schnellzugriff-Werkzeugkasten.

Visuelle Einrichtung

Beleuchtung
VRED Professional

Nutzen Sie Verbesserungen bei der Beleuchtung in VRED-Szenen sowie die Unterstützung für weitere Funktionen im OpenGL-Modus.

Teiloberflächen-Streuung
VRED Professional

Simulieren Sie präzise das transluzente Verhalten von Materialien wie Haut, Milch, Wachs und Kunststoff.

Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine
VRED Professional

Visualisieren und interagieren Sie mit HTML 5-Inhalten in einer VRED-Szene, einschließlich der immersiven Validierung eines HMI-Designs in 3D.

In die Geometrie prä-gerenderte Schatten
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Backen Sie Beleuchtungsschatten in die Geometrie ein, um mit weniger Berechnungen schneller eine natürlichere Darstellung des Objekts zu erreichen.

Realistische Materialien
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Nutzen Sie eine Vielzahl von fotorealistischen, im Automobilbau beim virtuellen Prototyping verwendeten Materialien wie Glas, Autolack und Metall.

Leistungsstarke Beleuchtungsoptionen
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Leuchten Sie mit der HDR-Beleuchtung ganze Szenen eines High-Dynamic-Range-Bildes aus.

Physische Kameraeinstellungen
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Mit den physikalischen Parametern des Kamera-Moduls ist eine komplexe Nachbearbeitung nicht mehr erforderlich.

Gemessene Materialien
VRED Professional

Nutzen Sie, basierend auf erfassten Materialdaten, gemessene Materialien zur Visualisierung des realistischen Materialverhaltens.

Verschiebungs-Mapping
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Simulieren Sie effizient und in Echtzeit hochdetaillierte Flächenstrukturen basierend auf Texturinformationen.

Geschichtetes Glasmaterial
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Einseitige Objekte können über eine simulierte Dicke verfügen, um den entsprechenden Refraktionsindex (RI) zu erreichen.

Präsentation

Transformations-Varianten
VRED Professional

Die Funktion „Transform Variants“ ermöglicht das Hinzufügen mehrerer Transformationen als Varianten zu den Szenograf-Knoten.

Animationsmodul
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Erstellen Sie interaktiv Keyframe-Animationen in Echtzeit. Simulieren Sie Bewegungssequenzen und erzeugen Sie bewegte Bilder.

Unterstützung für neue HMD
VRED Professional

Profitieren Sie bei VRED neben der Unterstützung für Oculus Rift und HTC Vive von einer erweiterten Unterstützung für Head-Mounted Displays.

Varianten und Variantensätze
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Präsentieren Sie verschiedene Konfigurationen Ihres 3D-Modells mit Varianten und Variantensätzen.

Verbesserungen bei virtueller Realität
VRED Professional

Nutzen Sie Verbesserungen wie das omnidirektionale Stereo-Rendern und erstellen Sie 360-Grad-Bilder für VR (Virtual Reality) auf Mobilgeräten und im Internet.

VRED-App
VRED Professional

Steuern Sie eine VRED-Szene remote über Ihr Mobilgerät, wenn Sie mit dem Internet verbunden sind.

Verbesserungen bei Materialien
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Profitieren Sie von verbesserten Optionen für Metallic-Farben, um realistischere virtuelle Prototypen für die Automobilindustrie darzustellen.

Bewertungsarbeitsabläufe

Zuschneidemodul
VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Verwenden Sie das 3D-Zuschneiden für digitale Daten, Polygone und sogar für native NURBS-Daten.

Anmerkungen
VRED Professional

Hängen Sie Anmerkungen während einer interaktiven Überprüfung direkt an ein 3D-Modell an.

Alias-Krümmungs-Shader
VRED Professional

Nutzen Sie den gleichen Krümmungs-Shader-Bewertungsmodus, der in Alias, der Software für Industriedesign, verfügbar ist.

Visuelle Simulation
VRED Professional

Nutzen Sie visuelle Simulationsfunktionen, um die Lichtverteilung in einer Szene zu erfassen.

Rendering

Layermodul
VRED Professional

Aktivieren Sie die Option für Materialüberschreibung im Modul „Render Layer“. Speichern Sie mehrere Renderdurchläufe in zuvor zusammengestellten geschichteten EXR- und PSD-Dateien.

Renderdurchläufe und Render-Layer
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Zur weiteren Nachbearbeitung können Sie Ihre Renderdurchläufe zur Anpassung in eine Bildverarbeitungssoftware exportieren.

Bessere Ergebnisse bei weniger Zyklen
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Nutzen Sie beim Rendern ein Werkzeug für Rauschreduzierung, um eine höhere visuelle Qualität bei Innenszenen mit weniger Samples zu erzielen.

Mehrere Rendermodi
VRED, VRED DESIGN, VRED PROFESSIONAL

Nutzen Sie Rendermodi, um unterschiedliche Grade der Anzeigequalität und -geschwindigkeit zu erhalten. Wechseln Sie zwischen den Modi OpenGL und Raytracing.

Cluster-Manager
VRED Professional

Organisieren Sie die gemeinsame Nutzung eines Clusters im Team, planen Sie Cluster-Raytracing und verwalten Sie Aufträge.

Sequencer
VRED Professional

Organisieren Sie komplexe Stapelprozesse und führen Sie sie nacheinander auf einer einzelnen Maschine oder in einer CPU-Clusterumgebung aus.

TrueNURBS
VRED Professional

Bauen Sie eine NURBS-Topologie auf oder bauen Sie eine bestehende um. Laden Sie mit TrueNURBS die programmeigenen NURBS-Daten aus einem CAD-Modell.

Spektral-Rendering
VRED Professional

Stellen Sie mit wellenlängenbasiertem Spektral-Rendering Farbgenauigkeit her und erfassen Sie realistische Dispersionseffekte.