ZBrush 2019

ZBrush 2019 setzt den Weg der Kreativität und Produktivität mit wichtigen neuen Funktionen fort, die es Künstlern ermöglichen, noch schneller zu arbeiten, wobei der Schwerpunkt auf der einfacheren Erstellung von harten Oberflächen und mechanischen Formen liegt. Während der Arbeit oder als Abschluss während der Erstellung können Sie atemberaubende, nicht-realistische Renderings mit sofortigem Feedback erstellen. ZBrush 2019 hilft Ihnen auch, effizienter zu sein mit seinem neuen Ordnersystem Folders, seinem neu geschriebenen automatischen Retopology-Tool und einem neuen Kamerasystem.

Non-Photorealistic Rendering (NPR)

Mit dem neuen NPR-System sehen Sie Ihre 3D-Grafiken auf eine ganz neue Art und Weise. Geben Sie dieser finalen 3D-Skulptur einen handgezeichneten 2D-Stil und nehmen Sie Ihre skulptierten Kreationen sogar in die Seiten eines Comics auf.

Mit der Möglichkeit, überlagerte Texturen hinzuzufügen, einen halbton gedruckten Papierstil anzuwenden, eine dunkle Kontur um das 3D-Modell herum zu zeichnen oder eine Reihe von eingebauten Voreinstellungen anzuwenden, wird das neue NPR-System eine ganze Welt von künstlerischen Möglichkeiten eröffnen.

Snapshot3D

Snapshot3D

Spotlight v1.0 gab Künstlern die Möglichkeit, die Farbinformationen beliebiger Texturen als PolyPaint auf eine gemeißelte Oberfläche zu projizieren. Es ermöglichte auch, dass die gleichen Texturen als skulpturale Details auf die Oberfläche eines jeden Modells aufgebracht werden konnten.

Snapshot3D enthält alle Originalfunktionen und ermöglicht es auch, jedes Graustufenbild (Alpha) in ein 3D-Modell zu konvertieren.

Die Quellbilder können durch Boolean-type Addition oder Subtraktion modifiziert oder kombiniert werden, um noch komplexere 3D-Formen zu erzeugen.

Das von diesem System generierte Modell kann als Grundlage für die Skulptur dienen oder sogar mit unserem Live Boolean-System verwendet werden, um komplizierte Kunstwerke zu erstellen.

ZRemesher v3.0

Unser automatisches Retopology-Toolset ist eine Schlüsselkomponente im modernen Workflow des ZBrush-Künstlers. ZRemesher v3.0 bringt diesen auf das nächste Level. Die verbesserten Systeme können Knitterkanten beibehalten und automatisch scharfe Oberflächenwinkel erkennen, ideal für mechanische Modelle. Das Ergebnis ist auch eine effizientere Endpolygonzahl…. mit einer Erhöhung der Geschwindigkeit!

Folders

Beschleunigen Sie Ihre Produktivität mit dem effizienten neuen Ordnersystem. Diese Funktion ist weitaus mehr als ein Organisationswerkzeug, sie ermöglicht es auch, Aktionen auf alle enthaltenen Netze gleichzeitig anzuwenden, wie z.B. Verschieben, Skalieren, Drehen, Duplizieren, Löschen, Polypaint verbergen/anzeigen, Live Boolean und mehr.

Universal Camera

Das Kamerasystem wurde in ZBrush 2019 verbessert. Künstler können nun die Brennweite von importierten Fotos und 3D-Renderings präzise anpassen. Es ist nun auch möglich, die ZBrush-Kameraeinstellungen für die Verwendung in jeder 3D-Anwendung zu exportieren oder zu importieren, wodurch der Weg zu umfangreichen 2D-Composited-Illustrationen eröffnet wird, indem der leistungsstarke ZBrush BPR- oder NPR-Renderer mit anderen 3D-Rendering-Lösungen wie KeyShot kombiniert wird.

Die ZBrush Universalkamera bietet vollständige Kontrolle über die Brennweite, den Crop-Faktor und vieles mehr. Es unterstützt das Rückgängigmachen und Wiederherstellen von Kamerabewegungen. Es gibt sogar die Möglichkeit, verschiedene Kameraeinstellungen zu speichern, was es einfacher denn je macht, die perfekte Komposition zu finden.

Intersection Masker

Das Plugin Intersection Masker ermöglicht es Ihnen, eine Maske zu erstellen, in der sich Geometrieinseln auf einem ausgewählten SubTool schneiden. Es ist die perfekte Lösung, um komplexe Masken mit wenigen Klicks zu erstellen.

ZColor

Das ZColor Plugin ist Ihr neuer Farbmanager für alle digitalen Malaufgaben. Es verfügt über eine Reihe von Farben, die so gewählt wurden, dass sie die Stimmung, die Sie erzeugen möchten, am besten ausdrücken und konsistente Ergebnisse ermöglichen. ZColor-Dateien können auch mit anderen geteilt werden, was den Teams hilft, ein einheitliches Erscheinungsbild in allen Projekten zu schaffen.

Neue Features in ZBrush 2018

Sculptris Pro

Pixologic arbeitet seit 20 Jahren erfolgreich daran, den Bereich der digitalen Modellierung zu verändern. Wir stellen Künstlern Tools zur Verfügung, mit denen sie ihrer Vorstellungskraft freien Lauf lassen können, und sprengen gleichzeitig die Grenzen dessen, was Künstler mit einem Computer kreieren können. Mit ZBrush 2018 haben wir die digitale Landschaft wieder einmal verändert.

Wir freuen uns, Sculptris Pro vorstellen zu können. Mit diesem dynamischen Tesselation-Modellierungs-Workflow können Sie die Einschränkungen der Polygonverteilung ignorieren und sich einfach auf das Modellieren konzentrieren! Bei Sculptris Pro können Sie mit beliebigen Formen und Modellen beginnen – egal ob diese 10 oder 10.000 Polygone umfassen. Sie müssen sich keine Sorgen darum machen, ob genügend Polygone für Details verfügbar sind. Bei Sculptris Pro können Sie einfach mit dem Pinsel über die Oberfläche fahren. Sculptris Pro fügt auf dynamische Weise benötigte Polygone hinzu und entfernt Polygone, die nicht mehr erforderlich sind. So können Sie sich voll und ganz auf die Gestaltung Ihres Modells konzentrieren.

Mit ZBrush steht Ihnen eine Bibliothek mit über 400 Modellierungspinseln zur Verfügung. Wenn Sie Sculptris Pro aktivieren, wird jeder dieser Pinsel zu einem System, bei dem Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. ZBrush 2018 umfasst außerdem neue Pinsel, die speziell für Sculptris Pro entwickelt wurden.

Diese Modellierungsfreiheiten wären natürlich sinnlos, wenn Sie die fertigen Modelle nicht in eine Form bringen könnten, um sie mit anderen Softwareprogrammen verwenden zu können. Daher steht in ZBrush 2018 eine neue Möglichkeit zur Verfügung, jedes Modell neu zu remeshen, um es auf die Verwendung in einem der gängigen Modellierungs- oder Animations-Workflow vorzubereiten.

Sie können mit einer Kugel, einem Würfel, einem Kegel oder einer anderen Grundform beginnen und Ihrer Kreativität in Sculptris Pro freien Lauf lassen!

Project Primitive

In ZBrush 4R8 haben wir Gizmo 3D eingeführt, um dem Benutzer einfachen Zugriff auf Deformer sowie neue Steuerungsmöglichkeiten dafür zu bieten. Mit den acht neuen Funktionen waren verschiedene interaktive Aktionen möglich, etwa Biegen, Dehnen, Glätten, Drehen, Schneiden und Verjüngen. Zu den neuen Deformern zählen beispielsweise Werkzeuge zum Skalieren, Verdrehen, Aufblähen, Neuerstellen des Drahtgitters mit ZRemesher, LIVE Boolean oder Dynamesh, Glätten und Versetzen sowie Project Primitive.

Die Gizmo 3D-Deformer ermöglichen einen optimierten Workflow, bei dem Sie ganz einfach zwischen Deformern wechseln können.

Der einzigartige Deformer „Project Primitive“ bietet dem Benutzer zahlreiche Möglichkeiten. So kann er beispielsweise die Struktur eines Drahtgitters mithilfe mehrerer Grundobjekte ändern, in eine Oberfläche schneiden oder ein anderes Drahtgitter als Grundlage verwenden. Mit Project Primitive erhält der Benutzer nicht nur eine einzigartige neue Möglichkeit, mehrere geometrische Elemente zusammenzufügen, sondern er kann auch ein einfaches Objekt (z. B. eine Kugel) in eine Rakete, ein Auto, ein Flugzeug, eine menschliche Büste oder etwas ganz anderes verwandeln.

In ZBrush 2018 stehen jetzt insgesamt 27 Deformer zur Verfügung. Jeder Deformer bietet einzigartige Funktionen, mit denen Sie im Handumdrehen Änderungen an Modellen vornehmen können, die mit Pinselstrichen nicht möglich wären.

Mit den neuen Deformer-Funktionen von ZBrush 2018 können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

  • Bend Arc
  • Deformer
  • Flatten
  • Project Primitive
  • Remesh by Decimation
  • Slice
  • Subdivide
  • Bend Curve
  • Deformer Hard
  • Inflate
  • Remesh by Dynamesh
  • Rotate
  • Smooth
  • Taper
  • Bevel
  • Deformer Soft
  • Multi Slice
  • Remesh by Union
  • Scale
  • Smooth All
  • Twist
  • Crease
  • Extender
  • Offset
  • Remesh by ZRemesher
  • Skew
  • Stretch
PolygroupIt

In ZBrush stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, Objekte zu erstellen, die auf einer einfachen Form und Idee basieren. Ob Sie nun Dynamesh, ShadowBox, Insert Mesh oder Sculptris Pro verwenden, eine Funktion ist immer verfügbar: PolyGroups. Damit können Sie die Polygone in Ihrem Modell gruppieren, sodass sich verschiedene flexible Möglichkeiten ergeben. So können PolyGroups beispielsweise eingesetzt werden, um die räumliche Struktur eines Modells mit ZRemesher im Handumdrehen zu ändern. Mit der Funktion Panel Loops kann so ein Science-Fiction-Anzug für einen Weltraumentdecker erstellt werden. Außerdem können PolyGroups bestimmte Pinselstriche auf einer Oberfläche ermöglichen oder einfach bestimmte Teile des Modells ausblenden. Sie sind in allen Bereichen nützlich.

Mit ZBrush 2018 steht nun PolyGroup It zur Verfügung, eine völlig neue Methode, die Polygongruppierungen zu erstellen, die für einen reibungslosen Workflow so wichtig sind. Mit PolyGroup It lässt sich die Oberfläche eines Modells in Echtzeit beurteilen, sodass mit einem einzelnen Mausklick intelligente Gruppierungen erstellt werden können. Noch nie war es so einfach, PolyGroups zu erstellen. Mit PolyGroup It können Sie PolyGroups löschen, hinzufügen, kopieren und einfügen, vergrößern, verkleinern oder symmetrisch erstellen. Außerdem können Sie mit PolyPaint genau vorgeben, wie die PolyGroups aussehen sollen.

WEITERE NEUERUNGEN IN ZBRUSH 2018
  • Option „Elastisch“ für Kurvenmodus
  • Option „Flüssig“ für Kurvenmodus
  • Duplizierung von Gizmo-Drahtgittern mit gleichem Abstand
  • Beibehaltung der Zeichengröße
  • Beibehaltung des dynamischen Modus für die Zeichengröße
  • Tessimate-Geometrie
  • Neue PolyGroup anhand des Normalen-Algorithmus
  • Gesteigerte Ausgabegröße für 3D Print Hub
  • Neue Snake Hook-Pinsel für Sculptris Pro
  • Möglichkeit, das Standardmaterial für den Start zu speichern
  • QuickSaves lassen sich nun auf jeder Festplatte speichern
  • Neues Aktivierungs- und Lizenzverwaltungssystem mit Unterstützung für eindeutige Anmeldungen
  • Erstellung von Verschiebungskarten von der höchsten Untergliederungsebene, wenn HD geometry-Ebenen vorhanden sind

Vergleichstabelle ZBrush Core und ZBrush

Base Mesh Generation

  • Feature
  • Dynamesh
  • ZSpheres
  • Mannequin
  • Primitives
  • Mesh Extract
  • ZBrushCore
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • ZBrush
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +

Sculpting

  • Feature
  • Max. number of polygons per mesh
  • Multi-Resolution Mesh Editing
  • Insert Multi-Mesh
  • Number of Brushes
  • Multiple-Mesh support (Subtools)
  • Surface Noise
  • Boolean-type operations with DynaMesh
  • Live Booleans
  • 3D Surface Effect ClayPolish
  • Reference Image support
  • Sculptris Pro
  • ZBrushCore
  • 20 Million
  • +
  • +
  • 35
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • ZBrush
  • 100 Million
  • +
  • +
  • 300+
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +

Illustration

  • Feature
  • 2D and 2.5D painting and drawing tools
  • Document resolution:
  • ZBrushCore
  • Screen size
  • ZBrush
  • +
  • Up to 8K

Texturing

  • Feature
  • 3D painting capabilities (PolyPaint)
  • Texture Map support
  • Projection Painting (SpotLight)
  • ZBrushCore
  • Basic
  • ZBrush
  • Advanced
  • +
  • +

Rendering

  • Feature
  • Basic BPR
  • ZBrush to KeyShot Bridge support
  • Render passes
  • Material editing/import
  • ZBrushCore
  • +
  • +
  • ZBrush
  • +
  • +
  • +
  • +

Import/Export

  • Feature
  • Export
  • Import
  • Bridge between major 3D applications (GoZ)
  • Export settings for 3D printing (3D Print Hub)
  • Model hollowing for 3D printing
  • Opens all files created by ZBrushCore
  • Opens all files created by ZBrush
  • ZBrushCore
  • OBJ, MA, STL, VRML
  • OBJ, MA, STL
  • +
  • +
  • +
  • ZBrush
  • OBJ, MA, STL, VRML, FBX
  • OBJ, MA, STL, FBX
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +

General

  • Feature
  • Available on Windows and MacOS
  • 64-bit architecture
  • Number of activated machines (licensing)
  • CPU-based – no special graphics card needed
  • Graphics tablet support
  • Library of 3D startup models
  • Language localization
  • ZBrushCore
  • +
  • +
  • 2
  • +

  • +
  • +
  • +
  • ZBrush
  • +
  • +
  • 2
  • +

  • +
  • +
  • +

Advanced Features

  • Feature
  • Gizmo 3D Deformers
  • Gizmo 3D Primitives
  • ShadowBox
  • ZSketch
  • ZModeler
  • Advanced Brush/Stroke Customization
  • User-made Brushes
  • 3D Layers
  • HD Geometry support
  • Fiber generation (Fibermesh)
  • Advanced copying and instancing tools
  • Automatic retopolgy
  • Masking capabilities
  • Polygroup capabilities
  • Crease
  • Edgeloop
  • Mesh projection
  • Advanced split/merge of models
  • UV Mapping
  • Ambient Occlusion
  • SubSurface Scattering
  • Environment Maps
  • LightCap
  • BPR Filters
  • Advanced 3D file export through plugins
  • Mesh Optimization (Decimation Master)
  • Scripting / Plugins / Macros
  • ZBrushCore
  • 6
  • +
  • Basic
  • Basic
  • +
  • Basic
  • ZBrush
  • 27
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • Advanced
  • Advanced
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • +
  • Advanced
  • +

Multiple Language Support

ZBrush 4R8 is now available* in several languages: English, Chinese (Simplified), French, German, Japanese, Korean, and Spanish. You can switch from one language to another at any time. Beyond the officially supported languages, it is even possible to create your own custom translation which can be shared with others.

Gizmo 3D

The Gizmo 3D provides the artist with a new, simple UI element that will allow sculpts to be manipulated and transformed with precise control. Gizmo 3D can be easily placed at any location or orientation to perform accurate transformations. You can instantly change the pivot point for Move, Scale, or Rotation. There are options to rotate relative to the surface normal or world axis and much more.

Transform Multiple SubTools at Once

The new Gizmo 3D transformation tool will allow multi-selection and manipulation of SubTools. Select as many SubTools as you want, then move, scale, and/or rotate them as a unit. This makes it even easier to pose hard surface models!

Deformations

ZBrush4R8 takes making large, broad adjustments to any sculpt easy with the new deformation modifiers. Bend text around a curved surface with the classic Bend on Curve modifier. Twist a sculpt along any axis. Use the Free Form Deformation box (FFD) to completely adjust the silhouette for any model. Also included are the unique, powerful deformers like Extender and Multi-Slice.

Interactive Primitives

Design rapidly with simple geometric shapes. Artists can freely adjust the geometry that defines the shape, even after the shape has been applied to the surface. Convert a smooth cylinder to an octagon, adjust a sphere to have flat poles or change a cone into a pyramid – all in real-time. Using this system, a few primitives can be turned into a whole library of sculptable shapes.

Alpha 3D

Convert any sculpture or shape into a 2D alpha with the click of a button. Once the shape or sculpture has been captured, you can reposition, adjust, or even rotate the alpha to any axis. It’s a fast and interactive way to create uniquely different alphas for surface sculpting.

Multi Vector Displacement Mesh

Similar to the Insert Multi Mesh (IMM) brushes, the new Multi Vector Displacement Mesh system allows you to build custom brushes with a variety of vector displacement meshes and switch between them on the fly.

Not only can a brush chisel into the surface to create overhangs, complex objects can be drawn – complete with back surfaces – in a single brush stroke. Imagine being able to texture a dragon with overlapping scales, or draw a fully formed ear without needing to re-sculpt it for every model.

Lazy Mouse 2.0 with Continuous Stroke

Our Lazy Mouse system was designed to draw with smooth, precisely controlled strokes. Now an artist can guide any stroke’s angle and length before applying the result to the surface. You can even keep a stroke on a consistent elevation level with no buildup when the stroke path crosses back over itself.

Ever want to apply a pattern continuously around a sculpt without any break in the design? The new LazySnap addition to Lazy Mouse makes it possible to start a stroke, stop to rotate the model, then continue the brush stroke from where you left off without breaking any pattern associated with the brush.

IMM Selector: Brush Content Management

It is now even easier to select any mesh that is saved with your Insert Mesh brushes and Multi Vector Displacement Mesh brushes thanks to a new browser. Appearing along the top of the interface, this selector provides smooth cycling between meshes. With a quick swipe to the left or right, this system allows an artist to swap out any inserted mesh with another in real-time.

If you’re someone who enjoys creating brushes you can now copy, paste, and delete the contents from one brush into another.

3D Text & Vector Shape Creator

ZBrush 4R8 comes with a complete generator for creating 3D text in real-time. This makes it possible to create individual words or small phrase in 3D. You can also use an SVG file to create your own custom logo for placement on any surface.

Combined with the new Live Boolean system, this 3D text creator is an easy way to engrave or emboss your surfaces with text. Thanks to the new deformers you also have powerful ways to adjust the text or even change the silhouette of your logo.

New Lightbox with 3D Content

LightBox now gives an artist the capability to cycle through the files worked on in previous ZBrush sessions. Also added is the Go To Folder option: a one-click solution to navigate your file system directly within Lightbox.

ZBrush 4R8 comes with new startup projects and materials, originally created for ZBrushCore. These new projects include:

  • Jewelry rings and pendants
  • New base meshes of quadrupeds
  • Assets for 3D Printing that any artist can begin from and sculpt into something with greater detail

Several new Brushes and Materials have also been added that are excellent to use with the other new features.

Updated User Interface

Unicode text is now fully supported, letting you use non-English characters for your names. This also means that scaling the UI will now also scale the text size, which is especially beneficial for today’s high resolution displays.

ZSphere DynaMesh Mode

Creating a base mesh with ZSpheres has become even more streamlined for sculpting. In ZBrush 4R8, creating a polymesh from ZSpheres will now default to using our popular DynaMesh system with equally distributed polygons easy sculpting. Generate a quick base mesh with ZSpheres and continue to push or pull the surface without having to worry about technical barriers and stretched polygons. Of course, if you prefer the original Adaptive Skin system for a specific model it can still be used.

Alpha Streaks

Give any existing alpha a new look with the Alpha Streak mode. By applying random streaks to the alpha an artist can create a unique brush stroke that is similar in effect to motion blur. Alpha Streaks also gives any alpha that perfect “paintbrush” feel.

Brush Magnify

Adjust any alpha’s magnification with the pressure of your pen. Keep a constant alpha pattern with a light touch, but then add magnification to the alpha with stronger pressure. The reverse is also possible. This functionality allows you to create one alpha and vary the pattern along a surface with pen pressure, alone.

Plug-in Updates

3D Print Exporter has been replaced with the new 3D Print Hub plug-in. This plug-in now gives any 3D printing enthusiast the capability to save and share those perfect export settings, or even export to FormLabs PreForm software with a single click. When updating export size, make sure it’s just right with a new Dimension Check window.

The new Scale Master has also been added, making it easy for setting ZBrush to use real world measurements of CM, MM, Inches or Feet. It can also resize an entire sculpt with a simple click, including all SubTools.

Enhance your BPR render passes with the new ZBrush to Photoshop CC Plugin. This plug-in gives you freedom to select various render passes and several material options that will be exported into Photoshop CC as individual layers.

These are all automatically included with the default ZBrush 4R8 installation.

GoZ Updates

GoZ has been updated to support the most recent versions of Modo and Maya.

  • Maya 2015, 2016, 2016.5 and 2017
  • Modo 10 and 11 (Supported by The Foundry)
  • 3DSMAX 2015, 2016, and 2017
  • CINEMA4D R15, R16 and R17

Many additions have also be made to GoZ for Maya. Pixologic will continue to provide any updates or support to GoZ for Maya.

  • ZBrush Polypaint can be sent to Maya.
  • All polygroups will be maintained as Maya selection sets. Any selection set created in Maya will be converted to a Polygroup in ZBrush.
  • Not only will texture files be sent from ZBrush but texture files in Maya can be sent back to ZBrush.
  • Increase speed up to 10x faster on heavy meshes.
  • Maya NGons correctly tessellated and exported into ZBrush
  • GoZ Maya will no longer default to Mental Ray renderer.
  • GoZ is now a Maya C++ plug-in.
ZBrush to Sculpteo

It has never been easier to 3D print your models! With the new ZBrush to Sculpteo plugin from Pixologic, you can send your models directly to Sculpteo with the click of a button. PolyPaint can be included as a vertex color, if desired. The plugin also supports multiple Sculpteo accounts and anonymous uploads.