CINEMA 4D – Basis und Individual Schulung

Wir lassen Ihnen die Wahl und bieten unsere Schulung entweder direkt bei Ihnen vor Ort an, oder wir laden Sie ein zu unseren Tageskursen in unseren Büros in Stuttgart oder Schwäbisch Gmünd. Unserer erfahrener Trainer ist seit vielen Jahren Cinema 4D-Experten und Beta-Tester. Neben dem fachlichen Wissen haben wir natürlich auch einen hohen Wert auf didaktische Fähigkeiten gelegt.
Am Ende des Tages werden Sie Einblick in sehr viele Bereiche einer 3D-Produktion von Projekt-Vorbeitung, Modeling und Postproduction erhalten. Sie werden in der Lage sein eigene Projekte anzugehen und auch schon die ersten beeindruckenden Bilder erzeugt haben. Wichtig ist dann für sie nur noch “dran bleiben” und der Kreativität freien Lauf lassen.

Über den Trainer:

Artur Bala ist seit Jahren als unser Trainer im Bereich der Basis Schulung beschäftigt.

Es ist hauptsächlich mit den Gebieten 3D-Modelling, Animation, Simulation, 2D-Illustrationen, Bildbearbeitung und Programmierung beschäftigt.

Zudem ist er MAXON CINEMA 4D Beta-Tester und Trainer.

Er verwendet u.a. CINEMA 4D, Rhino 3D, Flash, Dreamweaver, Photoshop, Illustrator und Avid Liquid .

Folgende Themen können u. a. behandelt werden:

– C4D Grundlagen, Einrichten des Layouts diverser Voreinstellungen
– Alle Neuheiten von CINEMA 4D R16 aus den Bereichen Modellierung, Texturierung und Rendering
– Modellierbefehle, Funktionen und Optionen werden lückenlos behandelt
– Modellieren mit Grundobjekten, Modeling-Objekten, Deformatoren, Splines, NURBS- und HyperNURBS-Objekte
– Shader und Materialoptionen im Detail
– Haare, Fell und Vogelfedern erstellen und in Form bringen
– Texturen und UV-Texturkoordinaten mit BodyPaint 3D erstellen und bearbeiten
– Alle Optionen der Szenengestaltung und Beleuchtung
– Standard-Emitter, Partikel und PyroCluster verstehen und verwenden
– Szenen mit der Standard-, der physikalischen oder der Stereo-Kamera berechnen lassen
– globale Illumination, Bewegungsunschärfe, Schärfentiefe und alle Post Effekte
– Abstraktes Rendering mit Sketch and Toon
– Grundlagen der Keyframe-Animation

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr software3D.de- Team