Nemetschek Vectorworks und MAXON Computer präsentieren den “Inspired Visions” Rendering-Wettberwerb.

„Inspired Visions“ ist ein internationaler Wettbewerb, der kreative Rendering- und Animations-Arbeiten auszeichnen soll! Initiiert wurde „Inspired Visions“ durch Nemetschek Vectorworks, Inc. und MAXON Computer GmbH.

Weltweit steht der Wettbewerb allen professionellen, und in der Ausbildung befindlichen Designern offen. Es können Arbeiten in drei Kategorien eingereicht werden: Renderings mit CINEMA 4D, Animationen mit CINEMA 4D und Rendering mit~ Renderworks® 2011. Die CINEMA 4D Arbeiten müssen auf einem Vectorworks®~ Modell basieren. Alle eingereichten Arbeiten werden auf der Wettbewerb-Website ausgestellt, wo auch Besucher Bewertungen vergeben können. Basierend auf der Besucherwertung wird ein Publikumspreis vergeben.

Die eingereichten Arbeiten werden von einer Jury und einem Expertengremnium beurteilt. Zu den Juroren gehören unter anderem Dan Jansenson, Direktor von Daniel Jansenson Architect und Autor von Remarkable Renderworks, aus Santa Monica, Ca.; Tyler Littman, Haupt Designer und Inhaber von Sholight, LLC, aus New York; Nicholas Dunand, freischaffender Designer und Bildhauer aus Melbourne, Australien; Erik Recke, freischaffender Architekturvisualisierer~ bei Datenland aus Hamburg, Deutschland; Alejandro Nogueira, leitender Gesellschafter bei DECC Arte 3D aus Tecamachalco Edo. de Mexico, Mexico; Christoph Altermatt, Direktor bei raumgleiter aus Zürich, Schweiz; und Peter Hoste, Gründungspartner von bmd, aus Kalken, Belgien.

Steward Rom, Chief Marketing Officer bei Nemetschek Vektorworks über die gemeinsame Initiative: „Wir sind begeistert, mit diesem Wettbewerb unsere Partnerschaft mit MAXON ausbauen zu können! Die CINEMA 4D Render Engine mit ihren verbesserten Fähigkeiten erweitert die Möglichkeiten von Renderworks dramatisch! Wir sind jetzt schon auf die Einsendungen unserer Anwender gespannt.“

„Wir möchten so viele Vectorworks/Renderworks und CINEMA 4DUser wie möglich dazu motivieren, aufregende, inspirierte und spannende Visualisierungen und Renderings für diesen Wettbewerb zu gestalten,“ fügt Friederike Bruckert, Director of International Sales and Marketing MAXON Computer GmbH hinzu. „Architekten und Designer aus der ganzen Welt haben hier die Gelegenheit ihre Fähigkeiten vorzustellen, und wir freuen uns schon jetzt darauf, ihre fantastischen Arbeiten zu sehen!“

Der Gewinner aus jeder Kategorie erhält eine mit 2,500 US Dollar dotierten VISA Geschenkkarte. Die Gewinner werden in einer offiziellen Verlautbarung bekannt gegeben. Außerdem werden die prämierten Arbeiten auf der „Planet Vectorworks News Site“ ausgestellt und weiterhin über~ Nemetschek Vectorworks und MAXON Social Media Kanäle u. a. Facebook, Twitter, und YouTube bekannt gemacht.