Octane Render

Octane Render

Vor einiger Zeit haben wir euch eingeladen mit uns den großen Render-Vergleich anzutreten. Zuerst gab es ein paar Grundlagen bezüglich Unterscheidung zwischen Biased- und Unbiased Renderern. Danach haben wir euch die ersten Renderer vorgestellt und konnten euch die Vor- und Nachteile von VRAYMental Ray und iRay und zu guter letzt Maxwell Render von NextLimit aufzeigen.

Heute widmen wir uns nun dem Octane Render, den wir von software3D als erster deutscher Reseller vertreiben dürfen.

Octane Render

Unbiased Renderer. GPU-Basierend

 

STÄRKEN:

  • Sehr schnell danke hoch optimierter, leichtgewichtiger Engine, GPU basierend (pure GPU CUDA Engine => braucht NVIDIA Karten)
  • Wenig einfache GI settings, einen AO Fake GI, und eine GI Engine die mehr oder weniger unbiased ist (keine unlimited Bounces wie Maxwell, iray oder vray)
  • Physikalisch basierende Materialien, teilweise komplexe Einstellungen
  • Interaktive Vorschau (keine Echtzeit, wenn auch bei einfachen Szenen nahe dran)
  • Node based Materialsystem
  • Gamma, Farbtemperatur, ISO und Belichtungseinstellungen sind während des Rechenvorgangs anpassbar, ohne das neu berechnet werden muss.
  • Flickerfreie Animation
  • Interaktive Glow und Glare Einstellungen

 

SCHWÄCHEN

  • Kein Displacement (!)
  • Kein bzw. nur limitieres Multipass (da unbiased)
  • Kein volles Motionblur (nur Cam Blur)

 

Geignet für:

  • vor allem Kleinere Animationen, die nicht viel Speicher verbrauchen
  • Produktvisualisierung
  • 3D-Illustration für Werbung

Bei einer Grafikkarte wie Nvidia Geforce GTX Titan mit 6 GB Speicher durchaus für Interiors interessant (“GTX Titan” kostet ca. 1000 €, “Octane” nur 200 €. Im Vergleich zu anderen Render Engines bekommt man für fast das gleiche Geld ein superschnelles GPU-Rendering. Vorausgesetzt, man braucht nicht mehr als 6GB für Berechnungen).

Weitere Informationen zu Octane Render

Der Octane Render eine unabhängige Echtzeit-3D-Rendering-Anwendung. Dies ist der erste kommerziell erhältliche unabhängige Renderer, der ausschließlich auf der GPU arbeitet und die Fähigkeit besitzt, in Echtzeit zu arbeiten. Das ermöglicht es den Benutzern, Materialien, Beleuchtung und Render-Einstellungen „on the fly“ zu ändern, weil das Rendering-Ansichtsfenster sofort aktualisiert wird, wenn eine Änderung vorgenommen wird.

Octane Render ist der weltweit erste GPU-basierte, unabhängige, physikalisch basierte Renderer.

 Was bedeutet das?

Er nutzt die Grafikkarte in Ihrem Computer, um fotorealistische Ergebnisse schnell zu erstellen – wirklich schnell. Dies ermöglicht es dem Benutzer, beeindruckende Arbeiten in einem Bruchteil der Zeit zu erstellen, die der traditionelle CPU-basierte Renderer benötigt.

 

Octane RenderGeschwindigkeit

Octane Render verwendet das bisher ungenutzte Potential des modernen GPU, im Vergleich zu herkömmlichen CPU-basierten Engines. Mit der aktuellen GPU-Technologie kann Octane Render endgültige Bilder 10 bis 50 mal schneller als unabhängige CPU-Render-Engines produzieren, oder mit mehreren GPUs (abhängig von dem/den verwendeten GPU/s) sogar noch schneller.

Octane Render bietet eine echte WYSIWYG (What You See Is What You Get)-Rendering-Umgebung, die es dem Benutzer erlaubt, sich auf die Erstellung von beeindruckenden Bildern zu konzentrieren, ohne zwischen Modellierungs-Ansichten hin-und herzuspringen und darauf warten zu müssen, dass ein Render fertiggestellt wird. Das Ansichtsfenster auf dem Bildschirm IST der endgültige Render.

 

Qualität

Octane Render bietet nicht nur unglaubliche Geschwindigkeit auf einem einzelnen Computer, sondern auch kompromisslose Qualität.

Unsere Kunden nutzen Octane Render regelmäßig, um Bilder und Animationen für Kunden in einem Bruchteil der Zeit zu produzieren, welche andere Render-Engines dafür brauchen – ohne dafür aber qualitative Kompromisse einzugehen. Die Benutzer von Octane Render sind nicht länger an langwierige Rendering-Prozesse gebunden; vielmehr können sie sich auf ihre Kunst und zufriedenere Kunden konzentrieren.

Dank seiner Fähigkeit, abschließende Renders in LDR-und HDR-Formate zu exportieren, kann Octane Render leicht in viele verschiedene Pipelines und Workflows integriert werden.

Octane Render

Flexibilität

Octane Render bietet nicht nur unglaubliche Geschwindigkeit auf einem einzelnen Computer, sondern auch Qualität. Diese Qualität ist leicht ersichtlich, wenn man durch die Galerie der Website und die Benutzer-Foren surft. Unsere Kunden benutzen Octane Render regelmäßig, um Bilder und Animationen für Kunden in einem Bruchteil der Zeit zu produzieren, welche andere Render-Engines dafür brauchen – ohne dafür aber qualitative Kompromisse einzugehen.

Octane Render ist nicht nur an ein paar Modellierungspakete gebunden, sondern nutzt auch gängige Szenen-Formate. Dies ermöglicht es Benutzern von fast jedem Modellierungspaket,Octane Render mit dem Wavefront OBJ-Dateiformat zu verwenden, auch wenn kein Plugin zur Verfügung steht.

 

Octane RenderMaterialien

Materialien können einem Render den letzten Schliff geben oder ihn zerstören. Octane Render ermöglicht die volle Kontrolle über Materialien, und dank seiner Echtzeit-Engine entfällt das Rätselraten bei der Feinabstimmung von Materialien. Die Änderungen kann man sofort sehen.

Benutzer können den Node Editor verwenden, um komplexe Materialien zu schaffen, indem sie prozedurale Texturen, Farben und Bilder verwenden, die zur vollständigen Kontrolle den vielen unterschiedlichen Material-Parametern zugeordnet sind. Octane Render unterstützt Untergrund-Lichtstreuung (SSS), komplexe IOR, chromatische Dispersion und Absorption, um einige der bestaussehenden Materialien in der Industrie zu schaffen.

Octane Render erlaubt es seinen Benutzern auch, auf die OctaneLive Material-Datenbank zuzugreifen, um ihren Szenen schnell von der Community eingereichte Materialien hinzuzufügen, ohne dafür die Octane Render-Benutzeroberfläche verlassen zu müssen.

 

Beleuchtung

Wie auch bei der Fotografie ist die Beleuchtung der Szene von entscheidender Bedeutung. Ob mit einer HDRI-Datei, Mesh-Strahlern, IES-Dateien oder einem Sonnen-/Himmel-System – die Beleuchtung bei Octane Render ermöglicht Ihnen vollständige Kontrolle.

Passen Sie die Position der Sonne an, um die Schatten in einem Raum perfekt zu platzieren, und das nicht durch Vermuten, sondern durch eine Feinabstimmung der Beleuchtung in Echtzeit mit direktem visuellen Feedback.Steuern Sie das Tageslichtsystem auch mit Hilfe des Kalenders und der globalen Positionsparameter.

Verwandeln Sie jedes Objekt in ein Mesh-Licht, indem Sie die Emissionseigenschaften des Materials aktivieren. Dessen Farbe kann durch Schwarzkörper-Spektren oder eine Textur gesteuert werden. Sie können sogar IES-Dateien laden, um noch realistischere Lichtmuster zu erreichen.

 

Octane RenderEchtzeit-Benutzeroberfläche

Octane Render bietet eine echte WYSIWYG (What You See Is What You Get)-Rendering-Umgebung, die es dem Benutzer erlaubt, sich auf die Erstellung von beeindruckenden Bildern zu konzentrieren, ohne zwischen Modellierungs-Ansichten hin-und herzuspringen und darauf warten zu müssen, dass ein Render fertiggestellt wird.

Das Ansichtsfenster auf dem Bildschirm IST der endgültige Render. Alle Änderungen an der Szene werden sofort auf dem Bildschirm aktualisiert, so dass der Benutzer alle Einstellungen optimieren kann und weiß, wie das Ergebnis aussehen wird.

 

Spektrale/Unabhängige Qualität

Octane Render ist eine vollständig physikalisch basierte, unabhängige Render-Engine. Es spart nicht an Qualität, und alle Berechnungen werden mit der gleichen Genauigkeit wie bei herkömmlichen unabhängigen CPU-Render-Engines getätigt.

Octane Render simuliert Licht nicht als RGB-Farben, sondern als eine elektromagnetische Welle. Da es auf der Physik des Lichts basiert, fängt es alle Lichtinteraktionen in der Szene genauso wie in der Realität ein. Es erledigt dies es in wenigen Minuten, statt wie bei herkömmlichen unabhängigen CPU-basierten Render-Engines in Stunden.

Alternativ können Benutzer, die ein noch schnelleres Rendering erleben wollen, die Modi Direkte Beleuchtung/Umgebungsverdeckung von Octane Render verwenden, um traditionelle Raytracing Renders in Sekundenschnelle zu produzieren.

 

GPU Basiert, Kein Hybrid

Octane Render verwendet das bisher ungenutzte Potential des modernen GPU, im Vergleich zu herkömmlichen CPU basierten Engines.

Mit der aktuellen GPU-Technologie kann Octane Render endgültige Bilder um Vieles schneller als unabhängige CPU-Render-Engines produzieren.

Octane Render ist eine echte GPU-basierte Engine, weder ein CPU/GPU-Hybrid noch eine CPU-basierte Engine, die mit GPU-Beschleunigung geändert wurde. Eine CPU beschleunigt die gesamte Rendering-Geschwindigkeit nur unerheblich; und dass Sie Ihre CPU beim Rendern für andere Aufgaben verfügbar haben, während Sie mit Octane Render rendern, ermöglicht Ihnen, Ihr System beim Rendern für andere Aufgaben zu nutzen.

Octane Render wurde von Grund auf dafür entwickelt, auf einer GPU zu laufen, so dass es viel schneller als herkömmliche Engines ist, die mit GPU-Beschleunigung aktualisiert worden sind.

 

Octane RenderEchtzeit-Material-Änderungen

Der Modus Feinabstimmungsmaterialien in Octane Render ermöglicht es dem Benutzer, sich auf die Ergebnisse zu konzentrieren, ohne vermuten zu müssen, wie das endgültige Resultat aussehen wird.

Stellen Sie die Erhebungstiefe ein mit der Gewissheit, dass es das richtige Level ist, ohne dass Sie auf den Render warten müssen, um sicher zu sein.

Skalieren Sie Bildtexturen, passen Sie den Index oder die Brechung an, optimieren Sie die Spiegelung: Es wird alles in Echtzeit aktualisiert, was es Ihnen ermöglicht, Ihre Materialien schnell und sicher zu erstellen.

Da Octane Render physikalisch korrekte Reflexionsmodelle (BRDF) benutzt, wissen Sie, dass die Ergebnisse genau und realistisch sind.

 

Geometrie-Instanzen

Octane Render ermöglicht die Wiederverwendung von Geometrie, weil es nur Besonderheiten wie Maßstab, Orientierung, Lage und Materialeinstellungen verändert.

Dies spart Grafikspeicher, da nur eine Kopie der instanzierten Geometrie gespeichert wird, und ermöglicht auch eine hohe Zahl von Geometrie-Kopien für Gras, Haar, Wäldern usw.

 

integrationVoll integrierte Plugins

Voll integrierte Octane Render-Plugins vereinfachen die Benutzung von Octane Render noch mehr. Diese erlauben es Ihnen, spezifische Material- und Szeneneinstellungen von Octane Render in dem Host-Modellierer zu ändern und das Rendering direkt zu sehen. Änderungen werden in Echtzeit aktualisiert, genauso, wie es auch bei dem Octane Render Standalone geschehen würde.

Derzeit gibt es voll integrierte Plugins für 3ds Max, Maya und Poser von Smith Micro. In Kürze werden Daz3D, Autodesk Softimage XSI hinzukommen, und weitere sind für die Zukunft geplant.

PLUGINS

Fully Integrated (Additional Licensed Products)

 

Bei weiteren Fragen zu den Renderen können Sie gerne auch jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen unter der Nummer 07171 – 99 79 15 0 oder per email an info@software3D.de