Das Open Source-Plug-in TrainDriver Version 1.1 ist erschienen.  Dieses ist Kompatibel mit allen vier Versionen von Cinema 4D Release 12.

TrainDriver

Bei diesem Plugin handelt es sich um die C++ Version des gleichnamigen Coffee Expression Plugins TrainDriver.
Das Plug-in ist ein Werkzeug um Züge oder auch Wagen einer Achterbahn auf Gleisen (Splines) entlangfahren zu lassen. Das Besondere dabei ist, dass die Elemente des Zuges auf zwei Achsenpaaren gelagert sind.
Alle Elemente eines Zuges werden einfach hintereinander in eine Gruppe gelegt, die TrainDriver Expression ordnet sie dann auf den Gleisen (Spline) an, und berücksichtigt dabei die Länge der einzelnen Elemente sowie den Abstand ihrer Achsenpaare. Die Anzahl der Elemente eines Zuges ist unbegrenzt.

Features/Verbesserungen

  • Information „Gleislänge“ wurde hinzugefügt
  • Hilfreiche Fehlermeldungen im Haupt-Tag bei Fehlbedienung
  • Neuer Button „Waggon hinzufügen“
  • Keine Einschränkung der Zugposition mehr
  • einige Bugfixes wurden behoben

Verbesserungen auf Codebasis

  • Fixed Null pointer check for splines
  • Renamed almost every variable, correctly indicating the data type
  • Removed unnecessary GetDDescription() member function from both tags
  • Removed old ZeroOffsetMatrix() function, using the ^ matrix operator now
  • Fixed weird car positioning and alignment at 0% position with disabled „Circular“ option