In unserem Tutorial der Woche, von GreyscaleGorilla, könnt ihr mit Hilfe von Cinema 4D, MoGraph und den Random Effektoren ein einfaches Logo animieren. Außerdem zeigt euch das Video, wie ihr die Seiten eurer Buchstaben mit verschiedenen Texturen versehen könnt. Zu Beginn wird erklärt, wie es zu diesem Tutorial gekommen ist.

Hier ist die Anleitung zum Nachnmachen:
Benutzt zuerst ein Textobjekt (findet ihr im MoGraph Fenster). Dazu erstellt ihr eine Ebene die mittig unter dem Textobjekt gelegt wird. Stellt danach in den Rendervoreinstellungen die Seitenverhältnisse auf 16:9. Als Nächstes fügt ihr ein Bruch Objekt ein und der Text wird untergeordnet. Danach fügt ihr ein Random Effektor ein und ordnet den Bruch Objekt darunter.
Zwischen dem Bruchobjekt und dem Text erstellt ihr ein Null Objekt und ordnet den Text dort ein. Dann stellt ihr bei Bruch Objekt den Modus auf „Segmente auflösen“. Jetzt fängt ihr mit der Animation an. Stellt dazu die Keyframes passend ein.
Nach den Animationseinstellungen können die Texturen erstellt werden. Für die Spiegelung in den einzelnen Buchstaben erstellt ihr eine Ebene mit passender Textur und setzt diese in die Luft. Jetzt noch die Kamera einstellen und das wars!