Vue 11

Mit dem Release von Vue 11 vom Hersteller e-on software gibt es eine Vielzahl von neuen Features und Verbesserungen, um den Workflow zu erleichtern und um dem Nutzer neue Möglichkeiten einzuräumen.

Alle Produkte der Vue-Artist und Vue 11 Professionals Reihe sind auf software3D.de erhältlich.

Wir haben ein englischsprachiges Video-Tutorial entdeckt, das euch Schritt für Schritt zeigt, wie ihr den neuen „Rain Atmospheric effect“ in Vue 11 einsetzen könnt um Regen schnell und unkompliziert in eure Szene zu integrieren.

Zudem wird gezeigt, wie ihr eine Kollisions-Map erstellen und nutzen könnt, um Highlights in eure Szene einzufügen sobald ein Tropfen den Boden berührt.

Die neuen Vue 11 EcoParticles sind  ideal zum Kreieren und Animieren von Regen, Schnee, Wasserfällen, Explosionen, Feuer, Rauch, Tornados, fallenden Blättern, Insektenschwärme und vielem mehr geeignet.

Jedes Objekt kann als Partikel-Emitter genutzt werden.

EcoParticles können auf jedes Material, wie das üblichen EcoSystem-Material aufgetragen werden.

Ihr könnt Geschwindigkeit, Richtung, Kollisionseigenschaften und „Lebensdauer“ der Partikel frei einstellen und variieren.

Ebenso könnt ihr einstellen wie ein Partikel auf externe Einflüsse (z.B. Explosionen) reagieren soll.

Ihr erhaltet mit EcoParticle enorme physikalische Einstellungsmöglichkeiten.

Diese neuen Atmosphären-Effekte ermöglichen 3D Artists sehr vielseitig in Vue 11 tätig zu werden. Vom sanften Frühlingsregen bis hin zu einem tropischen Sturm ist alles in wenigen Klicks machbar.

Verbindet man dann z.B. Vue 11 xStream mit anderer High End 3D Software kann man absolut realistische Szenen erstellen und „zum Leben erwecken“.

Nicht verpassen:

Im Dezember gibt es jede Menge tolle Angebote in unserem software3D.de Adventskalender, Rabatte, Aktionen, und vieles mehr wird geboten.

 

Falls ihr noch Fragen, Wünsche oder Anregungen haben solltet, hinterlasst uns einfach einen Kommentar oder eine Email und wir kümmern uns schnellst möglichst darum.